Schlagwort-Archive: Stadtansichten

„Guck in die Luft“ Stadtbilder

schirmepuschelDie Innenstädte verändern sich vom Einkaufs- zum Eventzentrum. Straßenzüge und Plätze sind mehr als Laufflächen zu den Geschäften. Sie bekommen ein eigenes Design, einen wiedererkennbaren Charakter, eine optische Augenweide! Das geht auch an Gütersloh nicht vorbei.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Guck in die Luft“ Stadtbilder

Stadtansichten: Flagge zeigen

Heute zeigen Gütersloher um 14 Uhr auf dem Theodor-Heuss-Platz wieder Flagge

pulse of europeAnbei ein solidarisches Flaggenhissen aus der Hohenzollernstraße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Flagge zeigen

Stadtblick: Bauhausvilla freigelegt

moltkestrassemoltkestrasseDie Abrissarbeiten am Kirchengebäude in der Moltkestraße lassen zur Zeit einen neuen Blick auf die ehemalige SchlüterVilla zu. Ob diese Aussicht jedoch erhalten bleibt ist abzuwarten!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtblick: Bauhausvilla freigelegt

StadtAnsichten: KanalDeckelMalerei

umkreisungenumkreisungenWerke unbekannterBitumenZeichner

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für StadtAnsichten: KanalDeckelMalerei

Stadtansichten: Störenfried Baum

Die oberen „Störenfreide“ trocknen schon seit einem Jahr, der Wurzelraum ist längst mit einem Spielpunkt (dazwischen ein kleines Bäumchen!) überbaut.innenstadt

innenstadtAm Marktplatz und auf dem Fahrradparkplatz des Städtischen Gymnasiums kann man an Hand der Querschnitte noch die Mächtigkeit der Bäume erahnen. Bald werden auch hier Zweckbauten gründen. Der Protest war wie an anderen Standorten zwecklos (nur der Bauverein hatte ein Einsehen)!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Störenfried Baum

Stadtansichten: Verspielte Fassaden

Berliner Straßeberliner strasse

guetersloh

Prinzenstraße                                                                                                                   Moltkestraße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Verspielte Fassaden

Umrundungen: Martin-Luther-Kirche

gueterslohDer Online-Sonntagsspaziergang führt mich heute rundum die Martin-Luther-Kirche.martin-luther-kirche

Auf größerer Distanz erscheint nur noch die Dachspitze des Turms im Fokus des Betrachters. Es ist fast schon ein Suchbild!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Umrundungen: Martin-Luther-Kirche

Ähnlichkeiten nicht ausgeschlossen

schulstrasseDas ehemalige Kunsthaus des Städtischen Gymnasiums (Bj. 1912/13), das jetzt die Stiftung deutsche Schlaganfallhilfe beherbergt2017.01.20.2 . . .

. . .  und das Museum für Lackkunst in Münster (Bj. 1914/15) sind Geschwister einer architektonischen Epoche. Die Formensprache ist an klassizistische Bauten angelehnt, die hohen Mansardendächer und die dorischen Portalvorbauten mit Treppenaufgang erinnern an Bauwerke des letzten Drittels des 18. Jahrhunderts.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ähnlichkeiten nicht ausgeschlossen

Stadtansichten: N i e m a n d s l a n d

marktplatzDirekt am Marktplatz gibt es zwei Flächen, über deren Eigentümer und  zukünftige Nutzung der Öffentlichkeit noch nichts bekannt ist.2017.01.13.2                                                                                                             Wer kann zu Informationen beitragen?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: N i e m a n d s l a n d

SilvesterRückstände an Neujahr

silvesterreste

nachspiel

„Stadtansichten“: Nach dem FeuerwerkSpektakel ist der Morgen danach die Ruhe selbst. Nur die Hinterlassenschaften zeugen von einer lauten Mitternacht.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für SilvesterRückstände an Neujahr

Ausstellung: Brand- oder Grenzwände

bismarckstrassegueterslohGrenzwände sind nur vorrübergehend sichtbar. Je kürzer dieser Zustand andauert, um so kostbarer ist dieses Zeitfenster für den Forografen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: Brand- oder Grenzwände

Innerstädtische Nachtansichten

gueterslohgueterslohgueterslohBerliner (Platz/Straße) Stimmungen gegen 19:00 Uhr

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Innerstädtische Nachtansichten

Landansichten im Bereich Hollen

hollen gueterslohhollen guterslohF e l d f a r b e n   E n d e   N o v e m b e r

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Landansichten im Bereich Hollen

Stadtansichten: Hausbeherbstung

Hausbegrünung

Hausbegrünung

G ü t e r s l o h    i s t    j e t z t   b u n t !

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Hausbeherbstung

Stadtansichten: Flughafenstillleben

RAF Flughafen GüterslohFriedlich kommt die verlassenen Immobilie daher. Nur die kleine Tür ist noch geöffnet, der Wachmann hat keine Maschinenpistole mehr im Anschlag.Stadtansichten

Am Supermarkt, an der Eisenbahnzufahrt mit Treibstofflager, an Zaun- und Sportanlagen wächst langsam das Gras. Ein zeitgeschichtsträchtiger Militärstandort wartet auf seine friedliche Nutzung.

Wer Flüchtlinge auf dem ehemaligen Militärgelände isolieren will, ist nicht gut beraten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Flughafenstillleben

Stadtansichten: Giebelspielereien

KirchstraßeDoppelhaus an der KirchstraßeFeldstraße

Seltene Giebelansicht auf dem Stadthallenvorplatz

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Giebelspielereien

Stadtansichten: Es war einmal . . .

Neue Mühle GüterslohDas für das Wochenende 20./21. August beworbene 54. Radrennen über Wasser an der Neuen Mühle musste aus Mangel an TeilnehmerInnen ausfallen.Neue Mühle Gütersloh

Dieses Holzbohlenobjekt verschwindet damit vielleicht für immer aus unserem Stadtbild. Paradiesbauer findet das ausgesprochen schade! Welche andere Stadt hat schon einen solchen Abenteuer-Radweg im Programm?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Es war einmal . . .

Stadansichten: Verwandlungen

Altes Amtsgericht Gebäudemix am Alten AmtsgerichtBraincaching

Gebäudemix am Veerhoffhaus

Es lassen sich insgesamt zehn Veränderungen finden. Aber von welchem Innenstadt-Gebäude stammen die eingesetzten Teile?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadansichten: Verwandlungen

Postgelände „steht“ zum Verkauf

 Verkauf

Wer wird sich das Postgelände unter den Nagel reißen? Welche Quartierziele „legen“ Politik und Verwaltung fest ?

Verkauf

 

Ein paar Entwürfe von Studenten liegen schon vor!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Postgelände „steht“ zum Verkauf

Stadtansichten: Gütersloh Lied

Hat August Schätzlein auf dem Gelände des heutigen Stadtparks gespielt?

August Schätzlein

Als sich die heile Welt noch in Gütersloh abbildete!

Außer dieser ersten Strophe des ‚Gütersloh Lieds‘ kann man die weiteren im Stadtarchiv einsehen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Gütersloh Lied

Stadtansicht: Hoher Grundwasserstand

GüterslohBevor die Vakuumpumpen die Wasserspiegel verblassen lassen, ahnt man, warum die alten Häuser, Kotten und Hofstellen in Gütersloh nicht unterkellert waren.Gütersloh

Erst der wasserdichte Beton und die bereitliegende Elektropumpe bescherte den Häusle-bauern einen annähernd trockenen Keller.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansicht: Hoher Grundwasserstand

Stadtansichten: FrühlingsBodenBilder

BodenbilderViele Frühlingsblüter werfen jetzt ihre Blütenblätter und -knospen ab . . .Bodenbilder

. . . auch das Rosa der japanischen Kirsche sammelt sich auf dem grauen Pflaster . . .Bodenbilder

. . . und der Regen schiebt die Blütenfracht zusammen mit unseren Zivilisationsresten der Kanalisation entgegen . . .   hier endet dann der Charme des Frühlings!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: FrühlingsBodenBilder

Stadtansichten: Auf Sand gebaut

Vor ein paar Tagen konnte man noch gut erkennen auf welch sandigem Untergrund unsere Stadt steht.

Marienfelderstrasse

Einmal an der Marienfelder Straße, Ecke Gütsmerstraße,Herzebrockerstrasse

zum anderen an der Herzbrocker Straße gegenüber der Einmündung Alsenstraße.Herzebrockerstrasse

Wenn die Entwässerungspumpen ihre Arbeit verrichten, kann der Polier wie in einem Sandkasten sein Bauobjekt gründen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Auf Sand gebaut

Blühende Plätze nur sehr kurzfristig

Gütersloh NordIn Rosa an der „NordPiazza“ (offizieller Name ?) Magnolienweg / Ecke Strotheide

Wiedenbrücker Straße und Niemeiers KampIn Weiß im „Südpark“ (Name unbekannt!) Wiedenbrücker Straße / Niemeiers Kamp

Japanische KirschblüteJapanisch am „Mieleplatz“ (Name unbekannt!) Miele Haupteingang

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blühende Plätze nur sehr kurzfristig

OsterParkSpaziergang mit Eiersuche

Stadtpark GüterslohOstern und Eiersuche sind nicht voneinander zu trennen. Besonders ästhetisch ist das Eiersuchen im Gütersloher Stadtpark, weil dort schon viele runde Nester vorbereitet sind:Ostereiersuche

Ok, für Hühnereier sind die Nester zu groß!

Eiersuchen im Stadtpark hätte auch mein GTopia-Vorschlag für den März werden können, wenn nicht Sparkasse und Stadtwerke am Wasserwerk Langer Weg für den Ostermontag ab 11:00 Uhr schon die Aktion „8000 bunte und ein goldenes Ei finden“ ausgerufen hätten.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für OsterParkSpaziergang mit Eiersuche

StraßenGalerie: Wild oder gezähmt

GraffitiGraffitis polarisieren auch in Gütersloh: Manche finden sie gut und schön, andere schlecht und häßlich, die einen wollen sie wild und spontan, die anderen gezähmt und auf vorgegebene Flächen begrenzen.Ausstellung im öffentlichen Raum

Eindämmung vollzog sich z.B. am ehemaligen Jugendzentrum Kaiserstraße oder aktuell im Bereich der Alten Weberei.Ausstellung im öffentlichen Raum

Mancher Grundstückseigentümer stell(t)en auch freiwillig eine „Freewall“ zur Verfügung.

Die meisten Streetart“Künstler“ werden einer Begrenzung jedoch ausweichen, denn der Reiz des Verbotenen lässt sich nicht an Toleranzflächen ausleben!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für StraßenGalerie: Wild oder gezähmt

GT-Stadtansichten: Brandmauern

Marienfelder StraßeDas aktuelle Beispiel wurde vor ein paar Tagen an der Marienfelder Straße freigelegt. Es ist ein besonders seltenes Exemplar, da es noch die Reste eines Kaminzugs zeigt.

StadtansichtenAnbei einige Brandmauern, die 2015/16 freigelgt wurden und teilweise schon wieder überbaut sind.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für GT-Stadtansichten: Brandmauern

Offene Platzwunden: Büsker Platz

HerbstansichtDie letzten Herbst-Sonnenstrahlen auf dem „Kleinen Dreiecksplatz“ genießt hier eine Mitbürgerin auf stahlkalter Bank. Wer hier entspannt sitzt, muss ein dickes Fell und Ohropax dabei haben.

Da Politik und Verwaltung den Platz vernachlässigen, sollten kreative BürgerInnen das kleine Dreieck aufwerten. Vorschläge bitte über Paradiesbauers Impressum.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offene Platzwunden: Büsker Platz

Perspektiven auf einen großen Platz

GüterslohAls Bahnbenutzer ist diese Perspektive der erste Eindruck von Gütersloh und vom Willy-Brandt-Platz vor dem Bahnhof.Gütersloh

Dies ist die Platz-Perspektive des Auto- und Radfahrers. Dabei ist neben Einmündungen von Parkplätzen und Straßen dreimal höchste Konzentration vor den Zebrastreifen gefordert, damit niemand verletzt wird.

Bald soll dieser Platz überplant werden. Ob sich dabei die Perspektiven etwas verändern werden?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perspektiven auf einen großen Platz

Der spröde Charme der Hinterhöfe

BlessenstädteHinter der Blessenstätte

Turit Fröbe (forscht zum Thema Bausünden an der Uni der Künste in Berlin) äußerte sich in einem Stadtgespräch in der Sparkasse über „Bausünden“ in etwa so: „Aus meiner anfänglichen absoluten Zumutungssicht entwickelte sich mit der Zeit ein liebevoller Blick auf die sogenannten Bausünden.“

Dem ist wenig hinzuzufügen, auch „Bausünden“ machen den unverwechselbaren Charakter meiner Heimatstadt aus! Ab und an folgen hier ähnliche Beispiele aus Gütersloh.

Aktuell dazu: Ganz in der Nähe, zwischen An der Bleiche und der Blessenstätte will die Stadt ein Grundstück verkaufen und ändert derzeit aus Vermarktungsgründen den Bebauungsplan. Dabei könnte neben den Grünflächen, den Bäumen auch ein Pättgen verschwinden! 82 Eigentümer und Bewohner wollen notfalls gegen die Änderungen klagen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der spröde Charme der Hinterhöfe

Gütersloher Stadtansichten

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gütersloher Stadtansichten