Schlagwort-Archive: Wohnungsbau

Stadtblick: Autostellflächen unter Haus

baumstrassemarienfelder strasseBeim Neubau von Mehrfamilienhäusern fällt zunehmend auf, dass auf den Grundstücken, die früher neben einem Zweifamilienhaus noch eine große Gartenfläche aufwiesen,  so groß wie möglich gebaut wird. Um dabei die vorgeschriebenen Stellplätze nachweisen zu können, werden diese im Erdgeschoss vorgesehen. Diese „Hochgaragen“ scheinen wesentlich kostengünstiger zu sein, als entsprechende Tiefgaragen.

Beispiele dazu fand ich an der Baumstraße (s.o.), an der Marienfelder Straße (s.u.), aber auch am Grenzweg und anderswo.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtblick: Autostellflächen unter Haus

Moderne Baracken für Flüchtlinge

ScharnhorststraßeEin wenig Bullerbü-Feeling kommt auf, wenn man die Baustelle der Flüchtlingsunter-künfte an der Scharnhorststraße besucht. Natürlich heben sie sich äußerlich stark von den unsäglichen Baracken ab, die im zweiten Weltkrieg Gefangenen, Zwangsarbeitern, Kriegs-gefangenen, Ost-Flüchtlingen oder bis in unsere Zeit z.B. an der Holzheide Obdachlosen ein karges Dach über dem Kopf boten.

Scharnhorststraße

Wenn man die Grundrisse kennt und weiß, wieviele Flüchtlinge hier zusammen wohnen sollen, wird schnell klar, dass wohl kaum einer unserer Wohnungssuchenden hier einziehen möchte.

Nach wie vor halte ich persönlich jedoch eine dezentrale Unterbringung für menschen- und integrationswürdiger!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Moderne Baracken für Flüchtlinge

Spaziergang: Sozialer Wohnungsbau

Sozialer Wohnungsbau Sozialer WohnungsbauDer Gütersloher Bauverein saniert seine Sozialwohnungen und lässt Fassaden sprechen

Wie hier an der Kolpingstraße hübscht der Großvermieter seinen Wohnungsbestand in der ganzen Stadt recht vorbildlich auf!Sozialer Wohnungsbau

Den weißen Garagentoren fehlen hier allerdings noch Spruchweisheiten, z.B. zur autoge-rechten Gesellschaft o.ä.!?

Beginn des Spaziergangs: Von der Rhedaer Straße aus nach Norden oder von der Bultmannstraße aus nach Süden direkt in die Kolpingstraße einbiegen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Spaziergang: Sozialer Wohnungsbau

Gentrifizierung Bis“marck“straße

Wer noch weiß, welch schönes Innenstadt-Grundstück mit Wohnhaus, Werkstatt und Gartenhaus früher neben der Tanzschule lag, muss wie ich den Kopf schütteln ob der Bausubstanz, die dort nun zum Himmel gipfelt. Die restliche Gartenfläche wird wahrscheinlich überwiegend Parkplatz werden. Keiner der ehemaligen Bewohner könnte die Luxus-Miete der Neubauwohnungen bezahlen! Wann nimmt sich die Politik dieses Themas an?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gentrifizierung Bis“marck“straße

Größer, höher, luxuriöser

W o h n u n g s b a u p r a x i s   s e t z t   f a l s c h e   M a ß s t ä b e 

Nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in deren Nahbereich setzt sich ein Neu- und Umbautrend durch, der fatale Folgen haben kann. Aus älteren Einfamilienhäusern werden nach dem Abriss Apartmenthäuser, aus alten Stadthäusern Luxus-Eigentumswohnungen. Wo, wie und zu welchem Mietzins die ehemaligen Besitzer oder Mieter eine Wohnung finden, bleibt unbekannt. Hier ein aktuelles Beispiel vom Grenzweg:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Größer, höher, luxuriöser