Draußstellung: K o p f w e i d e n

Die kahlen Köpfe sieht man in OWL immer seltener: Weidenflechten ist nicht mehr angesagt und das jährliche Beschneiden ist sehr mühsam! (Foto unten: Am Ohlbrocksweg, oben links: am Loerpabelshof, oben rechts: Nähe Campingplatz Boltenhagen, Ostsee)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: K o p f w e i d e n

A l l t a g s l y r i k

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für A l l t a g s l y r i k

Himmelfahrt auf Erden

Bevor wir in den „Himmel“ fahren, sollten wir lieber die irdische Reise paradiesisch gestalten! Ein unbekannter Zeitgenosse fand z.B. seinen himmlisch-irdischen Platz in der kleinen Höhle einer Bananenplantage hoch über dem Atlantik.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt auf Erden

Komm lieber Mai und „mache“

Anbei ein traditionelles Frühlingslied vom DUO OPA (Foto: Frisches Maigrün der Lärche):

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Komm lieber Mai und „mache“

Plakette: Z u h a u s e s i c h e r

Im Zuge der Modernisierungen der vermieteten Mehrfamilienhäusern am Loerpabelsweg und Auf der Hucht hat der Bauverein auch mit seiner Sicherheitsinitiative eine Vorreiterrolle eingenommen. Die Polizei übergab die Plakette „Zuhause sicher“, die von einem Verein ins Leben gerufen wurde. (https://www.zuhause-sicher.de und/oder https://www.bauverein-gt.de)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Plakette: Z u h a u s e s i c h e r

Einen Tag nach Muttertag

. . . aus meinem Saisonlyrik-Buch

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Einen Tag nach Muttertag

Draußstellung: Weiße Kulturräume

Zitat von Robert Ryman: Die Farbe Weiß bleibt dem künstlerischen Ausgangsmaterial am nächsten und schließt jede Ablenkung, etwa die Illusion, aus. Sie erlaubt unmittelbar über Grundfragen des Gemäldes (auch der Architektur)* zu reflektieren.

*Zusatz vom Paradiesbauer

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Weiße Kulturräume

Befreiung am 8. Mai 1945

Paradiesbauer sieht nicht ein, warum die Erinnerung an die Befreiung, die der Quartiername Mansergh-Barracks z.B. repräsentiert, zugunsten einer heimattümlichen Namensumbenennung, für immer verschwinden sollte. (Stadtarchivfoto: Feldstraße 1945)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Befreiung am 8. Mai 1945

N e u e D i p l o m a t i e ?

Aus meinem BildSpruchArchiv

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für N e u e D i p l o m a t i e ?

Zurückhören in den Coronawinter

Alleine Musik machen ist eine Herausforderung. Um Weihnachten herum versuchte ich den Text „Alles still“ von Theodor Fontane zu vertonen:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zurückhören in den Coronawinter

Es gibt noch kleine Fachwerkhäuser

Wie hier in der Feldstraße. Sie benötigen Schutz vor Hutschachtel-Investoren!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Es gibt noch kleine Fachwerkhäuser

ArchitekturP e r s p e k t i v e n

Die TheaterWürfel sind gefallen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ArchitekturP e r s p e k t i v e n

Draußstellung: S p i e g e l u n g e n

Bankery, Stiftsgymnasium und Volksbank reflektieren über ihre Nachbarschaft

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: S p i e g e l u n g e n

Gedanken der Gärtner?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedanken der Gärtner?

G-TON: Wie klingen Dalkestaustufen

Im heutigen Gütersloh-Ton-Beispiel habe ich fünf Staugeräusche, die ich auf einem Spaziergang an der Dalke von der Neuen Mühle Richtung Innenstadt aufgenommen habe, in natürlicher Reihenfolge hintereinander geschnitten.

(mal reinhören?)

Folgende Staustufen sind zu hören:

1.  Neue Mühle,  2. Klärwerk-Auslauf (Keine Staustufe!),  3.  Im Füchtei (Siehe Foto),       4. Gabelsberger Weg,  5. Ohne Namen (Zwischen Gabelsberger Weg und Hermann Simon Straße)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für G-TON: Wie klingen Dalkestaustufen

Heute V o l l m u n d

Habe ich den Mond zu voll genommen?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heute V o l l m u n d

P e r s p e k t i v w e c h s e l

Ab halb eins kann im Rathaus wieder gerutscht werden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für P e r s p e k t i v w e c h s e l

Draußstellung: Wilde Kippen

Wie wollen wir den Klimawandel schaffen, wenn wir noch nicht einmal den Müllwandel hinbekommen?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Wilde Kippen

Coronales politisches Handeln

Wer weiß wie!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Coronales politisches Handeln

Verschwundene Geräusche

Neulich sah ich zufällig eine Teppichklopfstange aus Vorstaubsaugerzeiten

Relikt aus VorstaubsaugertragenSo holte ich wenig später einen alten Läufer nebst Teppichklopfer aus unserem Flur, hängte ihn über die alte Stange und schlug auf ihn ein, bis es nicht mehr staubte.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Verschwundene Geräusche

Tiny-Häuschen im GT-Grün?

Leider nur die Schrebergartenanlage in Blankenhagen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tiny-Häuschen im GT-Grün?

Kopfstand in Kulturräumen

Exponat der Serie Architekturperspektiven

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kopfstand in Kulturräumen

Wintersaison v e r l ä n g e r t

Die Frühlingsspielzeit muss warten. Der große Sonnenscheinwerfer wärmt noch nicht!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wintersaison v e r l ä n g e r t

Von weißen zu „Weisen Wänden“

Theater Gütersloh

CoronaAutoKino war gestern, die KulturMacher könnten diese weiße Wand für TheaterWeisheiten im Lockdown nutzen!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Von weißen zu „Weisen Wänden“

Trio Allsaitz singt aus der Stille

Künneke + Schellin

Flyer: www.singen-aus-der-stille.de

Unser Triopartner Jürgen Schellin bringt uns gelegentlich auch ein Lied aus seinem Liederkorb mit. Auf der Spielart-CD (selbstkomponierte Kinderlieder) haben wir z.B. sein mehrstimmiges Lied „Vom Singen“ eingespielt:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trio Allsaitz singt aus der Stille

Homeschooling macht dick

Der Schul-Sportplatz am Marktplatz gegenüber dem Stadtarchiv wartet auf Präsensunterricht und damit auf das Öffnen der Tore!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Homeschooling macht dick

Umstürzende Neubauten

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Umstürzende Neubauten

Draußstellung: Funkturmperspektive

Vom Gleis 13 aus gesehen

Neueste Lokalzeitungsmeldung: Vielleicht können wir irgendwann tunnelmäßig vom Bahnhof bis zum Langer Weg gehen? Ob das eine gute Querung ist? Ich bin mir nicht sicher.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Funkturmperspektive

Aus dem BildSpruchArchiv

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus dem BildSpruchArchiv

Alle Vögel sind schon da

Dieses traditionelle Frühlingslied haben Galli und ich natürlich nicht weglassen können:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Alle Vögel sind schon da

Der Winter ist vergangen . . .

. . . hatte uns Schmutz und Unrat eingefangen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Winter ist vergangen . . .