Archiv des Autors: Jürgen

Audio-Häppchen: Gebrauchsanweisung

Auf meiner zweiten Audio-Häppchen CD stelle ich ein ernstes Thema sehr kriminalistisch vor. Hören Sie hier von „Blutspuren“!

(Foto: Kreisgesundheitsamt Gütersloh)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Audio-Häppchen: Gebrauchsanweisung

Ansichten: Neubau in der Königstraße

koenigstrasse

Schluss mit Sattel- und Walmdach. Auch in der Königstraße ziehen weitere Flachdächer ein. Vollgeschosse sind eben lukrativer als Wohnungen mit Dachschrägen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ansichten: Neubau in der Königstraße

Aus dem Archiv der Holzobjekte

Drei Engel aus einem Stamm

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aus dem Archiv der Holzobjekte

GT-Info-Ansicht: Bestattungskultur

Im GT-Info-Novemberheft habe ich meinen Gedanken zur veränderten Bestattungskultur auf Papier freien Lauf gelassen. Wer den Text lesen möchte, schlage das Heft auf oder öffne die Startseite www.gt-info.de, downloade die neueste Ausgabe und scralle auf die vorletzte Inhaltsseite, dort gibts meine Ansichtssachen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für GT-Info-Ansicht: Bestattungskultur

KreisHAusstellung des Kunstvereins

T r e c k e , Detlef Güthenke und Eckard Kleßmann, haben auf ihrem Treck im Kreishaus Station gemacht und ihr kleinen und großen Trecken (Schubladen) ausgeleert. Die diversen Fundstücke sind in dem begrenzungslosen Raum ihrer Funktion entfremdet in eine viel- oder wenig sagende Ordnung gebracht worden. Nach einem geheimen Schaltplan werden sie in Funktion, Bewegung und Licht gebracht, nur die Uhr scheint niemals stehen zu bleiben.

Ich find´das gut . . . , es ist so schön schräg und fantasieverschwenderisch!

Der Installation kann man noch bis zum 5. Dezember während der Öffnungszeiten des Kreishauses beiwohnen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für KreisHAusstellung des Kunstvereins

Aus dem Wörtersee gefischt

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus dem Wörtersee gefischt

Stadtklang: Annas St. Martinslied

Das St. Martinslied, das ich vorgestern von meiner Enkelin gehört habe, hat mich doch etwas ratlos zurückgelassen, zumal der Teilungsgedanke überhaupt keine Rolle mehr spielt. Wie geht es ihnen mit dem Text? (Kupferstich, KünstlerIn unbekannt)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtklang: Annas St. Martinslied

Fortsetzung: Kleine Fachwerkhäuser

Wenn man über den neu gepflasterten Innenhof der Evangelischen Kirchenkreisverwal-tung zwischen Hohenzollern- und Moltkestraße geht, bekommt man dieses Kleinod zu Gesicht.

Wer mehr über die Geschichte des Hauses weiß, möge sich über mein Impressum melden. Dank im Voraus.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fortsetzung: Kleine Fachwerkhäuser

VerpackungsART: Birne Elektra

verpackung

Wenn die dunkle Jahreszeit beginnt, kommen die Birnen aus den wärmeren Regionen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für VerpackungsART: Birne Elektra

Ansichtssache: Spieglein, Spieglein …

Was spiegelt sich denn da? Von links oben: Schlaganfallstiftung Hohenzollernstraße, Elmendorfgelände Haller Straße in Isselhorst und unten Bebauung an der Ernst-Buschmann-Straße.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentare deaktiviert für Ansichtssache: Spieglein, Spieglein …

GTopie: Lokale Erinnerungskultur

In meinem „Papierblog“ im November GT-Info wünsche ich mir, dass die Stadt ihre Geschichte zwischen 1933 und 1945 genau so intensiv aufarbeitet wie andere Epochen.

Wer den ganzen Text lesen möchte schaue ins aktuelle Heft oder downloade sich die PDF über die Startseite gt-info.de und scrolle dann auf die vorletzte Inhaltsseite.

P.S.: Heute um 16 Uhr Gedenkfeier am Gedenkstein Ecke Daltrop-/Feldstraße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für GTopie: Lokale Erinnerungskultur

Deutschlehrer in den Herbstferien

deutschlehrer_unterwegs

Der dudengeschulte Deutschlehrer trägt auch in den Ferien seinen Rotstift in der Tasche.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschlehrer in den Herbstferien

Trio A und Paradiesbauers Kinderlieder

Trio allsaitz

Ja, ich habe für meine Enkel 25 Kinderlieder (plus drei von Jürgen Schellin) geschrieben, die auf der Spielart-CD vom Trio Allsaitz für Familie, Nachbarn und FreundInnen zu Gehör gebracht werden und zu bestellen sind (bitte über Impressum anschreiben!) Hier und heute ein Ausschnitt Nr. 8 „Von Freundschaft“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Trio A und Paradiesbauers Kinderlieder

Fortsetzung: Kleine Fachwerkhäuser

unter_den_ulmenDie Alte Heuwaage, Unter den Ulmen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fortsetzung: Kleine Fachwerkhäuser

PappART: Fliegende Aktenordner

leitzordnerNun fliegen die Ordner nach der Aktenvernichtung davon!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für PappART: Fliegende Aktenordner

Gentrifizierung: Marienfelder Straße

marienfelder_strasseDas alte Haus mit kostengünstigen Mietenmarienfelder_strasse

Drei neue Häuser mit hohen Mieten

An dieser Stelle entstand ein Musterbeispiel der Gentrifizierung, die auch in Gütersloh Althausmieter aus Innenstadtlagen verdrängt.

Außerdem wurde das Grundstück „nach allen Regeln der Bauordnung“ mit drei Häusern fast komplett überbaut, die Autostellplätze / Garagen in die Erdgeschosse eingeschoben, Grünflächen auf Dachterrassen und Balkone verdrängt. Die Anzahl der Geschosse wurde auf vier erhöht und ein Erker direkt an der Straßengrenze hochgezogen.

Soviel Verdichtung wird heutzutage genehmigt.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gentrifizierung: Marienfelder Straße

Ausstellung: Fassadengestaltung plus

Gütersloh

. . . Kolpingviertel

Der Gütersloher Bauverein geht ganz eigene Wege mit Sanierung und Außen-wandgestaltung seiner Mehrfamilienhäuser. Ein Grund für mich ein paar Beispiele in der Rubrik „Draußenausstellungen“ abzubilden!

Gütersloh

. . . im Mädchenviertel

thomas_mann_strasse. . .  Gerhard-Hauptmann-Straße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: Fassadengestaltung plus

Aus dem Wörtersee gefischt

wortschatzkisteUrlaubsfoto: St. Peter Port auf Guernsey

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus dem Wörtersee gefischt

Duo Opa: Zeit für ein Herbstlied

duo opaHeute covern wir einen Klassiker: Robert Schumann vertonte unter op 43 no ein Herbst-gedicht von Siegfried August Mahlmann. Anbei die erste Strophe von Nr. 17 :

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Duo Opa: Zeit für ein Herbstlied

Hinterhof der Berliner Straße

berlinerstrasseWer nicht den Kolbeplatz überquert, sondern die Ernst-Buschmann-Straße wählt, hat an einigen Stellen einen interessanten Einblick in die grünen Hinterhöfe der mittleren Berliner Straße.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hinterhof der Berliner Straße

BuchenholzRundmeilerStart

meilerIn Paradiesbauers Mischwald-Dependance im Teutoburger Wald hat der Sturm eine riesige Buche umgeblasen. Aus den kleineren Ästen entsteht nun ein Holzmeiler.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BuchenholzRundmeilerStart

BimA vermietet endlich selbst

Vielleicht hat die Kritik vieler Bürger an den leerstehenden ehemaligen Britenwohnungen nun doch etwas auf dem Gütersloher Wohnungsmarkt bewegt!?sundern

Die Reihenhäuser Am Lobbenfeld wurden saniert und werden ab November von der BimA selbst vermietet. Weiter so an der Gerhard-Hauptmann- und Thomas-Mann-Straße!?

Hoffentlich spricht sich die BimA in dieser Sache mit der Stadt ab, denn dort gibt es eine lange Liste von Mitbürgern, die dringend eine bezahlbare Wohnung benötigen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BimA vermietet endlich selbst

Erinnerungsvitrine Gisela Schuto

Werner Schermeier hat zehn Jahre nach dem Tod von Gisela Schuto einen kleine feinen farbigen Bildband mit Giselas Malerei herausgegeben und seit neuestem auch eine Vitrine in der Königstraße bestückt. So erfährt sie posthum eine verdiente Wertschätzung.erinnerungen

Auch ich erinnere mich gern an die Zusammenarbeit mit Gisela in meinen Kunstklassen der Anne-Frank-Gesamtschule. Ihr Mittun war eine große Bereicherung für meine Schü-lerInnen und mich.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erinnerungsvitrine Gisela Schuto

Nach dem gut beschirmten Sommer

sommer winter

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem gut beschirmten Sommer

Audiohäppchen: W i e d e r h o l u n g

wiederholungGlaubt mir: Die Wiederwiederwiederholungholungholung ist die Essenz des Lebens!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Audiohäppchen: W i e d e r h o l u n g

Fortsetzung: Kleine Fachwerkhäuser

kleine_haeuserDie beiden kleinen Fachwerkhäuser wurden im Jahr 2000 von der Mauerstraße 11 ans Stadtmuseum verpflanzt. Das größere der sogenannten „Büsker“-Häuser wurde ursprüng-lich 1783, das kleinere „Schlachthaus“ im Jahr 1900 erbaut.

Beide Häuser beherbergen heute das besuchenswerte Café des Stadtmuseums.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fortsetzung: Kleine Fachwerkhäuser

Hainbuchenheckenwächter

hainbuchen-waechter

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hainbuchenheckenwächter

Stadtansicht: Kleine Fachwerkhäuser

kleine haeuserEin paar der historischen Fachwerkhäuser sind noch in Gütersloh zu finden. Insbesondere an der Kirch- und Münsterstraße.

Ab sofort sollte „mehr Denkmalschutz“ die noch nicht registrierten Fachwerkgebäude vor den Abrissbaggern schützen! Übrigens, ich wohne in einem FH von 1883.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansicht: Kleine Fachwerkhäuser

Im Rotrausch der Straßenmaler

kreuzung_daltropstrasseDie Straßenmaler haben sich nach der Erneuerung der Straßenoberfläche an der Kreuzung Barkey-/Königstraße in einen Farbrausch gestrichen, der mehr zur Unübersichtlichkeit als zur Orientierung führt. Das für Fahrradfahrers Sicherheit gut gemeinte Wirrwar von Linien und roter Farbe ist für den Paradiesbauer selbstverständlich ein willkommenes Fotomotiv.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Rotrausch der Straßenmaler

Wortschatzkiste unterwegs in OWL

wortschatzkiste

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wortschatzkiste unterwegs in OWL

GTon: Wenn ein ICE durchfährt

Bahnen

Zum Gütersloh Stadtklang gehört natürlich auch der Sound eines im Bahnhof durch-fahrenden Schnellzugs.               Wer links klickt, steht direkt am Gleis!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GTon: Wenn ein ICE durchfährt