Schlagwort-Archive: Audio-Häppchen

Ferien ermöglichen uns Tagträume

Tagträumen ist eine sehr einfache Möglichkeit das Faulenzen zu kultivieren!

Das ziellose Sichtreibenlassen ist dazu nur ein Beispiel. Wir lassen viel zu selten los um die fantastische Welt des Seins auf diese Weise zu erleben. Ich möchte Sie mit dem folgenden Text anspornen einfach loszugehen und die Seele baumeln zu lassen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ferien ermöglichen uns Tagträume

Originalton GT: „Ringstraßensounds“

Ringstraßensounds entstehen durch den Rhythmus der Ampelschaltung,  Stärke des Verkehrsaufkommens und Lautstärke unterschiedlicher Motoren.

Klicken Sie hier, schließen Sie die Augen und stellen sich in Gedanken auf die Brücke, die den Nordring zur Moltkestraße hin überspannt! Wer hier wohnen muss, braucht starke Nerven oder schalldichte Fenster!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Originalton GT: „Ringstraßensounds“

Ausreden lassen schwer gemacht

Wer kennt das nicht: Man kommt aus dem Urlaub, trifft wen, will etwas erzählen, aber der Dialogpartner übernimmt die Regie und redet einen mit seinen Alltagsansichten platt. Oder ein anderes Mal hat man Fragen an den Bekannten, die jedoch ignoriert werden. Stattdessen redet derjenige an einem Stück, ohne Punkt und Komma. Aus welchem Holz muss man geschnitzt sein um so unsensibel wortstark zu sein? Kennt ihr auch solche Exemplare?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ausreden lassen schwer gemacht

Umweltschutz im Sprachgebrauch

Wenn es eine Ökonomie der Sprache gibt, dann gibt es auch eine Ökologie der Sprache. Wodurch sich umweltfreundliche Texte auszeichnen, hören Sie im folgenden sonntäglichen Audio-Häppchen:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Umweltschutz im Sprachgebrauch

Anrufbeantworter schweigen nicht!

Der Prozess um den ehemaligen Bundespräsidenten Wulff läuft noch. Man erinnert sich  z.B. an den Drohanruf bei einer „Zeitung mit vielen Bildern“. Seitdem ist das „Wulffen“ ein geflügeltes Wort für Anrufbeantworterbeschimpfungen. Ein solcher Monolog darf natürlich auch nicht auf Paradiesbauers zweiter Audio-Häppchen-CD  fehlen:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Anrufbeantworter schweigen nicht!

TRIO ALLSAITZ kann auch Text

Die Eigenkompositionen für die nächste Kinderlieder-CD umfassen auch instrumental unterlegte Texte vom Paradiesbauer. Wer Migräne haben möchte, höre sich das heutige Musikbeispiel „Instrumentenfamilie“ an:

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für TRIO ALLSAITZ kann auch Text

Namensgebung auf die Ohren

Im folgenden Audio-Häppchen spiele ich mit den langen Gütersloher Namen. Die Geschichte ist natürlich frei erfunden. Weitere Kürzestgeschichten sind auf der CD Audio-häppchen I zu hören. Eine Fortsetzung ist bereits in Arbeit.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Namensgebung auf die Ohren

SOLO ALLSAITZ: Radiodialog Nr.1

Das SOLO A-Projekt entsteht immer dann, wenn die Duo- und Triopartner Paradiesbauer improvisationsmäßig „verhungern“ lassen. Dann besinnt er sich der Möglichkeit mit seinen Händen, Füßen, Kopf, Zunge u.a. Körperteile ein entsprechendes Instrumentarium oder die vorhandene mediale Technik zu bedienen. Heute lässt er mit Hilfe seiner Hände zwei ältere Radios miteinander kommunizieren:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLO ALLSAITZ: Radiodialog Nr.1

„So Lala“ am verkaufsoffener Sonntag

Der heutige Innenstadt-Markt (Gänse- und Französischer Markt) soll erneut Bürger in die Innenstadt locken. Man kommt gar nicht mehr zum „Daheimkochen“!

Wer erinnert sich noch an zunächst Platten, dann CD-Käufe im „Plattenladen“? Also „einst“ , kurz bevor das Geschäft in der Schulstraße aufgab, soll  sich dort Folgendes „abgespielt“ haben. Galli und ich versuchen es nachzuahmen:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „So Lala“ am verkaufsoffener Sonntag

Negative Instrumentenbeziehung

Es gibt Instrumente, die in P-Bauers Paradies nicht so gerne vernommen werden. In der Regel sind es die sehr lauten ins Blech Geblasenen wie dir Tuba. Wer Ohren hat zu hören und eine klickende Fingerbewegung vollzieht kann ein paar meiner Argumente hier sofort anhören:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Negative Instrumentenbeziehung

Buchmesse: Perspektiven 3.0

Das Audio Häppchen behandelt heute die Perspektiven des Lesers und des Lesens. Ein Buch eröffnet gegenüber dem Internet oder E-Book ein wesentlich größeres haptisches Erlebnis. Lassen wir also beides gelten! Hier nur als Hörerlebnis:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Buchmesse: Perspektiven 3.0

Trennung von Staat und Kirche

Religionsfreiheit ist im Paradies auf Erden natürlich unwiderruflich garantiert! Müssen sich jedoch die großen Kirchen dafür aus vom Staat eingezogenen Kirchensteuern finanzieren? Zum Thema Staatskirche ein Audiohäppchen vom Paradiesbauer:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Trennung von Staat und Kirche

Solist mit zwei Telefonen

Für diese Aufnahme hat sich der Allsaitz-Solist wieder mit zwei Telefonen „rumge-schlagen“. Es ist im Grunde also ein Trio: Ein Mensch und zwei Automaten. Inhaltlich vertont die kurze Passage die vergebliche Mühe einen gewünschten Mitmenschen übers Telefonnetz zu erreichen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Solist mit zwei Telefonen

Politik“talg“ in Wahlsendungen

Politiker beherrschen die inhaltsleere Sprache wie kaum eine andere Berufsgruppe. Besonders in Wahlkampfzeiten schlägt die Wortwahl in den zahllosen aber meistens zahnlosen Talkshows wieder Blüten. Unter dem Motto „Nichtssagen ist Trumpf“ stellt auch Pb  ein fiktives Interview zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Politik“talg“ in Wahlsendungen

Fragen Sie Arzt oder Apotheker

Selten verschreibt der Arzt Tabletten ohne Nebenwirkungen. Die kleingedruckten Beipackzettel verbleiben in der Packung oder wandern mit ihr gleich ins Altpapier. Mensch will schnelle Linderung, langfristige Schäden interessieren ihn eher weniger. Wer sich doch einmal die Mühe macht zu lesen, erfährt nebenbei auch etwas Alltagslyrisches über die Sprache des Gesundheitswesens.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fragen Sie Arzt oder Apotheker

Urlaubs -Tag – Träumerei

Wer kennt das nicht. Hat man einmal wirklich Zeit und kann sich beim Wandern allen Dingen am Wegesrand widmen, dann kann es passieren, dass man Weg und Ziel aus den Augen verliert, jedoch spannende Momente gewinnt. Davon handelt das Audiohäppchen „Tagtraum“.

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Urlaubs -Tag – Träumerei

SOLO A „Warteschleife“

Der Solist improvisiert heute mit zwei Telefonen, deren Ziffern er wechselweise (wie angegeben) bedient, nachdem er eine bekannte Telefongesellschaft angerufen hat. Stellenweise spricht die Automatenstimme dabei mit „der nächsten freien Mitarbeiterin“.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SOLO A „Warteschleife“

Audiohäppchen am Sonntag

Das Leben ist lebensgefährlich! Gefahrenhinweise und die darin bezeichneten Gefahrenklassen üben auf mich eine alltagslyrische Faszination aus. Eines dieser Beispiele von meiner Audiohäppchen-CD verbirgt sich hinter dem Titel „Lebensgefährlich“ , den ich hier dem geneigten Zuhörer ´gefährlich nahebringen´ möchte. Bei der Aufnahme geholfen haben Galli und Anke.

( bitte vorsichtig anhören!)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Audiohäppchen am Sonntag

Vertonte Spurensuche

Das Ende einer Beziehung geht nicht spurlos an einem vorüber. Manchmal suchen wir noch lange Zeit Spuren aus der gemeinsamen Vergangenheit, die sich z.B. in der bisher von beiden genutzen Wohnung „manifestiert“ haben. Davon handelt die heutige Sonntagslyrik.

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Vertonte Spurensuche

Echo als Konservation

Wenn die Wandersaison beginnt, sucht so mancher nicht nur das Weite. Wenn er allein unterwegs ist, fehlt ihm nicht selten ein Gesprächspartner. So röhrt er in die Ferne! Mit ein bisschen Glück ruft manchmal einer zurück. Davon handelt das folgende makabere Audiohäppchen:

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Echo als Konservation

oh soly(sonntagslyrik)deo audio

Steuererklärungen sind für alle Paradiesbauer lästige Unterfangen. Gern schiebt man sie bis zum letztmöglichen Termin heraus. Hat man den verpasst, kann die Abgabe nur noch ein(e) Steuerberater(in)  strecken. Das anhängende Audio-Häppchen ist poetischer Ausdruck dieses furchtbaren „Tunmüssens“!

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für oh soly(sonntagslyrik)deo audio

Audio-Häppchen am Sonntag

Bisweilen entpuppen sich Herren als Duftmuffel. Trendy, so suggerieren es einige Medien, ist in Zukunft der duft-gepflegte Mann. Meine Damen und Herren, entscheiden sie selbst, welchem Geruch sie noch trauen wollen. Anbei fürs Ohr „Herrendüfte“:

( mal reinriechen ?)

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Audio-Häppchen am Sonntag

Lyrik am Sonntag: Worte „auf“gelesen

Ohne Worte kommen wir nicht aus!

Neue Medien sind zwar wortkarg, aber nicht wortabstinent.

Je mehr Wortschatz verschwindet um so mehr Wortbewahrer melden sich zu Wort, gründen Initiativen zur Worterhaltung.

So auch Paradiesbauer mit seiner Wortschatzkiste (vgl. Sa., 16.02.2013).

Im heutigen SOLY-Programm hören Sie von seiner CD-Audiohäppchen die Hörprobe: „Worte“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Lyrik am Sonntag: Worte „auf“gelesen

Sonntagslyrik: Kurzdrama

Von der CD-Audio-Häppchen ein weiteres Hörbeispiel. Auch diese CD ist nur für Privatzwecke über zimmermann-juergen@gmx.de zu bekommen. Insgesamt werden dort 42 verschiedene Texte vorgestellt. Als Beispiel heute eine „Ruhestörung“:

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sonntagslyrik: Kurzdrama

SOLY als Audio-Häppchen

Haben Sie auch schon gebetet, dass Sie nicht stecken bleiben, dass das Seil hält oder die Türe sich wieder öffnen möge, wenn Sie Aufzug fahren? Als Sonntagslyrik-Beitrag heute das Pater-Noster-Beispiel eines Wortakrobaten:

( mal reinhören ?)

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLY als Audio-Häppchen

SOLY für die Ohren

Ein weiteres AudioHäppchen als Sonntagslyrik?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLY für die Ohren

SOLY als Audio-Häppchen

B a l l a d e   m i t   n e u e m   S c h l u s s 

Heute ein Beispiel zum Gesinnungswandel der Kirche in Bezug auf die Flugtechnik: Der Schneider von Ulm.

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für SOLY als Audio-Häppchen

Feiertagslyrik: Ballade erneuert

D a s   b u c k l i g e   M ä n n l e i n

Auf der Audio-Häppchen-CD gibt es auch einige klassische Balladen, deren trostloses Ende mich schon seit der Schulzeit schmerzt. So kam ich nicht umhin, eines Tages eigene „Schlusswendungen“ hinzuzufügen. Aber hören Sie selbst:

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Feiertagslyrik: Ballade erneuert

S O L Y als Audio-Häppchen

H ä u t u n g e n

Heute kommt die Sonntagslyrik wieder aus dem Aufnahmestudio des Paradiesgartens. Das Leben bleibt Wandlung, ist Häutung, gestern und „häute“!

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für S O L Y als Audio-Häppchen

SOLY auf der Tonspur

Musikalische Gebrauchsanweisung !?

Lassen Sie sich vom Text „Götterspeise“ von meiner CD „Audio-Häppchen I“  in paradiesische Zustände verführen. Hören und folgen Sie der Gebrauchsanweisung!

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SOLY auf der Tonspur

SOLY vertont

Während ich neue Audiohäppchen aufspüre und sammle,  bringe ich jeden zweiten Sonntag im SOLY-Projekt ein weiteres Beispiel von der ersten „Auf die Ohren“-CD. Darauf gibt es auch bekannte Balladen zu hören, die überraschende neue Schluss-Sequenzen vorstellen. Heute eine „teuflische Rache“:

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLY vertont