Schlagwort-Archive: Corona

S o z i b i e d e r m e i e r

Im CoronaSoloJahr habe ich auch das Gedicht „Sozialistischer Biedermeier“ von Kurt Bartsch vertont. Es erschien 1971 in einem Gedichtband:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für S o z i b i e d e r m e i e r

Ausstellung: Coronarealitäten

Nach eineinhalb Jahren haben wir uns an Accessoires der Pandemie gewöhnt, vielleicht sind sie sogar nie mehr wegzudenken!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: Coronarealitäten

Erster TrioCoronaTreff

Nach einem trioabstinenten Jahr improvisierten wir vor einer Woche wieder leibhaftig mit drei „geimpften“ Gitarren. Dabei entstand diese kleine Meditation:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Erster TrioCoronaTreff

Michaeliscoronakirmes

Es wurde Platz für Selbstlenker und andere Fahrgeschäfte geschaffen, natürlich coronakonform. Ein Ende der C-Kirmes war auf der Beschilderung zu diesem Zeitpunkt noch nicht angezeigt! Gibt es eine Dauergroßveranstaltung?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Michaeliscoronakirmes

Klassenfahrten vor Corona

Schulfotografie: Erinnerung eines Klassenlehrers an vorcoronale Klassenfahrten, z.B. an die Ostsee ohne Abstandsregeln, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften und App (also ohne AHA+L+A)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Klassenfahrten vor Corona

Augen in der Großstadt

Habe mich im Corona-Solo-Jahr mal musikalisch an Kurt Tucholskys Text „Augen in der Gr0ßstadt“ getraut. Die Augen mussten bekanntlich während der Pandemie nicht verhüllt werden. Das Melodie-Ergebnis wurde vom zweimal geimpftem DUOOPA eingespielt:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Augen in der Großstadt

Eine klimapolitische Fehlentscheidung

Betrifft das aktuelle kostenlose Parken in der Innenstadt: Auch lokale Klimapolitik muss konsequent handeln, sonst wird es nichts mit den nationalen und internationalen Klimazielen. Klima steht über Corona!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine klimapolitische Fehlentscheidung

Ö f f n u n g s S c h i m m e r

Nach Bäumen-, Sträuchern-, Blumensuchen // vermissten wir Kaffee und Kuchen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ö f f n u n g s S c h i m m e r

Coronales politisches Handeln

Wer weiß wie!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Coronales politisches Handeln

SoloProjekt im CoronaJahr

Noch bin ich nicht geimpft. Weiterhin kein DUO kein TRIO! Bin somit als Solist „unterwegs“. Heute bringe ich das leicht veränderte melancholische Gedicht „Kommentar überflüssig“ von Mascha Kaleko in eigener Vertonung zu Gehör:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für SoloProjekt im CoronaJahr

Coronale SehnSucht nach Meer

. . . noch „mehr“ MeerTuscheZeichnungen als ErsatzHandlung fürs ReiseVerbot

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Coronale SehnSucht nach Meer

Ausstellung Suppen- und Kunstregal

Nun ist das mit 200 künstlerisch gestalteten Holzplatten versehene Regal im Theaterfoyer durch die Glasscheiben zu betrachten. Die coronabedingt veränderte Vesperkirche hatte in 15 Tagen 2.750 Suppen eines Caterer-Sponsors an Interessierte verschenkt.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung Suppen- und Kunstregal

Solo Projekt: Corona in Liedern

Ein Jahr viel Corona, ein Jahr wenig DUO OPA und kein TRIO ALLSAITZ. Da bleibt nur das Solomusizieren übrig. Gelegentlich mittwochs bringe ich nun meine im Pandemiejahr entstandenen Lieder zu Gehör. Heute das verwandelte „Weihnachtslied“ von Joseph von Eichendorff mit eigener Melodie und einigen Umtextungen :

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Projekt: Corona in Liedern

Ausstellung: L i n i e n t r e u e

Coronageschuldete Leitsysteme, die dem freien Schritt im Wege stehen müssen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: L i n i e n t r e u e

Serie: Neue N o r m a l i t ä t

Apotheken bieten Schnelltests an einem für AbstreicherInnen abgedichteten Zelt an

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Serie: Neue N o r m a l i t ä t

Corona infiziert Onlinehandel

Auswählen, bestellen, bezahlen, hinfahren, anstellen, abholen, abfahren . . . und das Ganze auch in Wohnstattnähe mit dem Fahrrad zu erledigen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Corona infiziert Onlinehandel

Ausstellung: Stille Örtchen

Fotos an sich sind still. Im Moment der Aufnahme herrschte hier tatsächlich Stille!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: Stille Örtchen

D i s t a n z u n t e r r i c h t

Homeschooling kann Spaß machen, wie ich unlängst bei meiner Enkelin gesehen habe!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für D i s t a n z u n t e r r i c h t

Bisher ein Schimpfzentrum?

Schon bald (?) soll es jedoch losgehen mit den Pieks für die über 80-Jährigen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bisher ein Schimpfzentrum?

Draußstellung: „Bebilderte Leere“

Lockdown: Während sich draußen Leere ausbreitet, füllen sich Wohnungen mit Menschen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: „Bebilderte Leere“

Aus dem Wörtersee gefischt

Acht der zehn ´Wörter des Jahres 2020´ haben mit der Pandemie zu tun: Corona-Pandemie, Lockdown, Verschwörungserzählung, Black Lives Matter, AHA, systemrelevant, Triage, Geisterspiele, Gendersternchen, bleiben Sie gesund.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus dem Wörtersee gefischt

Draußstellung: Leere bebildern?

Coronaler Lockdown schafft Leerräume

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Leere bebildern?

ReiseBüroWerbung im Lockdown

Alte Sprüche werden in der UrlaubsSehnSucht der CoronaGeneration wach geküsst. Zum Beispiel ein alter AlltoursSpruch: „Es ist nie zu früh an Urlaub zu denken!“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ReiseBüroWerbung im Lockdown

GTon: Sehnsucht nach Kleinen Künsten

Ein Stadtklang, den wir schon 2019 vermisst haben, kommt jetzt nur noch aus der Konserve. Wird die Kleine Kunst und die Nähe zu Menschen 2021 überleben?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für GTon: Sehnsucht nach Kleinen Künsten

Draußstellung: Ein bisschen Schnee

Etwas Weiß im Coronaschwarz sehen können!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Ein bisschen Schnee

Wie heute? 100 Jahre alte Verse!

. . . „Regierung, he! Bist du verrückt – / Was soll das heißen? / Was soll der Krimskrams, der uns drückt, / Ihr Weisesten der Weisen? / Sind wir denn bloß zum Steuern da, / Was nehmt ihr jede Freude? / Und just zuu Fastnachtzeiten – ha!“ / So grölt und tobt die Meute. / „Die Kirche mögt verbieten ihr, / Das Singen und das Beten – / Betreffs des andern lassen wir / Jedoch nicht nah uns treten!/ Das war es nicht, was wir gewollt / Gebt frei das Tanzen, Saufen. / Sonst kommt das Volk – hört wie es grollt, / Stadtwärts in hellen Haufen!“ / Die Grippe, die am letzten Loch / Schon pfiff, sie blinzelt leise / Und spricht: “ Na endlich – also doch!“ / Und lacht auf häm´sche Weise. / „Ja, ja – sie bleibt doch immer gleich / Die alte Menschensippe!“ / Sie reckt empor sich hoch und bleich / Und schärft aufs neu die Hippe.

Die zweite Hälfte eines Gedichts, das 1920 im Schweizer Satiremagazin „Nebelspalter“ zur Spanischen Grippe abgedruckt wurde. Die Autorin / der Autor blieb unbekannt.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie heute? 100 Jahre alte Verse!

Unfrisiert ins Neue Jahr

Ein Jahreswechsel ohne Friseure !

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unfrisiert ins Neue Jahr

Corona-Silvester-Besteck 2020/21

. . . s p r i t z e n – s t a t t – k n a l l e n !

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Corona-Silvester-Besteck 2020/21

Stille Nächte in der Berliner Straße

Bis auf die christlichen Glocken, die uns hoffnungsfroh stimmen sollen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stille Nächte in der Berliner Straße

Einstecktücher Weihnachten 2020

Aktuelle Festtagsmode

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einstecktücher Weihnachten 2020

Sehe jetzt überall Masken

Zuletzt Schnorchelmasken mit 180 Grad Blickfeld in einem Sportgeschäft. Gegen Corona?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sehe jetzt überall Masken