Schlagwort-Archive: Fröbelstraße

Stadtansichten: S t u h l p r o b e n

guppentrefffundstueckeIm öffentlichen Raum begegnen mir nicht selten einzelne Stühle oder Stuhlgruppen, deren Nutzung man nur erahnen kann, wenn sie nicht besetzt sind. Die Beispiele stammen aus der Fröbelstraße, von der Holzheide und aus einem Wäldchen an der Herzebrocker Straße.

In Ermangelung öffentlich geförderter Sitzhilfen scheinen Mitbürger hier zur Selbsthilfe gegriffen zu haben!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: S t u h l p r o b e n

Sanierungsarbeiten abgeschlossen

Fröbelstraße

Foto: Zu Beginn der Sanierung

Mit einem Dankeschönfest haben sich die aus 2o Nationen stammenden Anwohner der Fröbelstr. 1 für die fast eine Million schwere Sanierung ihres Mehrfamilienhauses bei der LEG und der Diakonie bedankt.

Dabei wurden die Mieter  auch befragt, was sie sich vom Wohnquartier insgesamt wünschen, um sich auf den Gemeinschaftsflächen noch wohler zu fühlen.

Hinweis: In Gütersloh fehlen neue Sozialwohnungen, nicht nur im Hinblick auf die steigenden Flüchtlingszahlen! Können Stadt, Bauverein oder die überwiegend privaten Investoren nicht ab sofort von der Schaffung hochpreisiger Wohnungen ablassen und ihr Kapital sinnvoller einsetzen!? Politiker! Aufwachen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sanierungsarbeiten abgeschlossen

Problemviertel durch beengtes Wohnen

Sonntagsspaziergang um das Hochhausviertel an der FröbelstraßeBarthstraße / Barthstraße

In der näheren Umgebung (Barthstraße) „erlebt“ man noch die verspielten Doppelhäuser mit ihren markant terrassierten Eingängen und den schönen GärtenFröbelstraße,

dann tauchen die riesigen Mehrfamilienhäuser auf. Ab hier kann man das gesamte Quartier umrunden, um einen ersten Eindruck vom sozialen Wohnungsbau zu bekommen.Fröbelstraße

Zur Zeit werden die Gebäude von der LEG aufwendig saniert und wärmegedämmt.

FröbelstraßeFotografische Eindrücke, die ich während der Stippvisite „aufgeschnappt“ habe.

Start der Begehung z.B. von der Barthstraße aus.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Problemviertel durch beengtes Wohnen