Schlagwort-Archive: Draußstellung

Draußstellung: Fernmeldeturm

Einer, der sich seit 1994 immer ins Bild setzt!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Fernmeldeturm

Trommelpättkens Niedergang

In acht Jahren wurde / wird ein historisches Pättken durch Neubebauung so verändert, dass von der Ursprünglichkeit nicht mehr viel übrig ist / sein wird.

In 2014 war das Pättken zu großen Teilen noch von historischem Mauerwerk umgeben, 2019 entstand neben einem vielgeschossigen Neubau eine Einfahrt von der Kökerstraße mit viel niedriger verputzter und verkürzter Mauer und 2022 sind Mauern zum ehemaligen Fasangelände / zur Brandruine „niedergegangen“.

Wie das Trommelpättken in Zukunft aussehen wird, bleibt abzuwarten!? Solche historischen Erinnerungsorte sollten nicht so mit Füßen getreten werden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trommelpättkens Niedergang

Draußstellung: Typisch Linde

Die Linden schaffen sich selbst einen Bodendecker, zum Nachteil der Baumpfleger, die diese Auswüchse im öffentlichen Raum kurz halten sollen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Typisch Linde

Ausstellung: „Final Wooden House“?

An der Hollerstraße, gegenüber der Einmündung des Surenhofswegs, haben die Bauarbeiter der neuen Hochspannungstrasse zum Blankenhagener Umspannwerk aus gestapelten Holzplanken ein Kunstwerk im öffentlichen Raum erschaffen, das an Ideen des japanischen Architekten Sou Fujimoto erinnert.

Eines seiner nachgebauten kleinen Häuser aus der Stadt Kumamoto kann übrigens im Park der Kunsthalle Bielefeld besucht werden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: „Final Wooden House“?

Drausstellung: Balkone im Winter

im winterim winterAusstellung im öffentlichen Raum: „Balkone sind kleine Theaterbühnen, auf denen sich das private Programm dem öffentlichen Publikum zeigt!“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Drausstellung: Balkone im Winter

Firmenbrachen: Friesland-Campina

Ecke Kiebitz-, Hans-Böckler-Str.: Die ehemaligen Molkereigebäude gammeln vor sich hin.

Steht die Abrissfirma schon in den Bagger-Startlöchern? Gibt es noch Hoffnung auf Weiternutzung? Sucht Gütersloh nicht händeringend Gewerbegrundstücke? Mehr öffentliche Stellungnahmen wären wohltuend!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Firmenbrachen: Friesland-Campina

Draußstellung: Werbeinitiativen

Noch vertraut man der Plakatwerbung im Straßenraum als Informationsquelle. (Foto oben links: Kreuzung Marienfelder Str./B 61; Foto oben rechts: Kökerstraße; Foto unten: Verler Straße)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Werbeinitiativen

Draußstellung: Plakate am Bahndamm

Zwischen den wechselnden Hochglanzwerbungen zeigen sich nicht selten vom Zufall künstlerisch gestaltete Flächen, wie hier an Kaiser- und Carl-Bertelsmann Straße.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Plakate am Bahndamm

Draußstellung: S p i e g e l u n g e n

Bankery, Stiftsgymnasium und Volksbank reflektieren über ihre Nachbarschaft

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: S p i e g e l u n g e n

Draußstellung: Wilde Kippen

Wie wollen wir den Klimawandel schaffen, wenn wir noch nicht einmal den Müllwandel hinbekommen?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Wilde Kippen

Draußstellung: Funkturmperspektive

Vom Gleis 13 aus gesehen

Neueste Lokalzeitungsmeldung: Vielleicht können wir irgendwann tunnelmäßig vom Bahnhof bis zum Langer Weg gehen? Ob das eine gute Querung ist? Ich bin mir nicht sicher.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Funkturmperspektive

Draußstellung: F r e i l i c h t b ü h n e

Hoffentlich können im sommerlichen Mohns Park wieder Freiluftkonzerte stattfinden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: F r e i l i c h t b ü h n e

Draußstellung: S t a h l r i e s e n

Die neuen Starkstromleitungen nähern sich dem Umspannwerk in Blankenhagen, die Initiative zur Erdverkabelung blieb unterlegen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: S t a h l r i e s e n

Draußstellung: Nach dem Flockdown

Oben links: Am Schlangenbach, Tennisplätze, oben rechts: Außengelände Spiel-zeugmarkt, unten: Marktplatz

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Nach dem Flockdown

Draußstellung: „Bebilderte Leere“

Lockdown: Während sich draußen Leere ausbreitet, füllen sich Wohnungen mit Menschen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: „Bebilderte Leere“

Draußstellung: Leere bebildern?

Coronaler Lockdown schafft Leerräume

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Leere bebildern?

Draußstellung: Ein bisschen Schnee

Etwas Weiß im Coronaschwarz sehen können!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Ein bisschen Schnee

Draußstellung: z.B. der ev. Friedhof

Nicht nur am heutigen Totensonntag lohnt sich ein Besuch auf den parkähnlichen Friedhöfen unserer Stadt. Von kitschigen bis künstlerischen Skulpturen gibt es dort einiges Überraschendes zu sehen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: z.B. der ev. Friedhof

Momentan vermisst: Michaeliskirmes

 rueckseitenguetersloh

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Momentan vermisst: Michaeliskirmes

Draußstellung* für Kletterkünstler

parkourausstellungDie Parkouranlage an der Ohornallee (Nähe LAZ und 3. Gesamtschule / ehemalige Hauptschule Nord) wird von den Kletterkünstlern eifrig genutzt. Ohne Traceure wirkt das Gelände mit seinen skurrilen Objekten wie ein Skulpturenpark.

* Draußstellung ist meine Abkürzung von Draußenausstellung, also Ausstellungen im öffent-lichen Raum.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung* für Kletterkünstler

DrAusstellung: Schatten in der Stadt

Der Herbst wirft seine Schatten voraus

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für DrAusstellung: Schatten in der Stadt

Hofausstellung: Angelo Monitillo

Wandelt man durch unsere Nachbarstadt Rietberg, kommt man unweigerlich auch am Hof des Ateliers von Angelo Monitillo an der Münterstraße 6 vorbei. Dort stehen einige seiner „Alteisen“- Objekte. Als Gitarrenspieler hat es mir natürlich der „Schrott“-Gitarrist angetan.

Angelo würde diese Begriffe nicht verwenden, er erntet und schweißt den Ausschuss der Hinfälligkeit des schönen Scheins zusammen, verworfene Materialien, Erinnerungsspuren einer zunehmend geschichtslosen Wegwerfgesellschaft. https://monitillo.com/

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hofausstellung: Angelo Monitillo

Draußstellung: Firmenarchitektur

Oben: Eine Ansicht von der Osnabrücker-Landstraße, unten: eine Ansicht von der B 61

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Firmenarchitektur

Draußstellung: B a l c o r o n i e n

Nach Statista 2020 verfügen 58,21 Millionen Personen in Deutschland über einen Balkon oder eine Terrasse. Ein paar Schritte mehr Bewegungsfreiheit im Coronafrühling!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: B a l c o r o n i e n

Draußstellung: Wenn der Rau reift

Nach einem Fotostreifzug im Paradiesgarten

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Wenn der Rau reift

Schlauchausstellung im urbanen Raum

Nicht nur Markt- und Kirmesevents sind ein gefundenes Fressen für den linieninteressier-ten aber nicht linientreuen Beobachter.

Auch in Privaträumen benehmen sich Wasserschläuche gelegentlich von der Rolle!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schlauchausstellung im urbanen Raum

Draußstellung: B a l k o n t h e a t e r

sommerspielplanIm Sommer haben die meisten Bühnen spielfrei. Die Balkontheater dagegen glänzen nun mit besonderer Spielfreude und sommerlicher Dekoration!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: B a l k o n t h e a t e r

Ausstellung im öffentlichen Raum

ausstellung_im_oeffentlichen_raumDer rege Gütersloher Bauverein hat in einer weiteren kleinen Siedlung an der Gerhard-Hauptmann-Straße seinen Anspruch an Gestaltung und Bildung für seinen Mietwohungs-bau   umgesetzt.

Falls die Stadt noch vermietbare Wohnungen aus der Konversionsmasse der BimA erwerben kann, sollten diese dem Bauverein zugeführt werden. Genossenschaftliches Bauen ist besonders im sozialen Wohnungsbau zukunftsfähig!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung im öffentlichen Raum

Ausstellung: S o m m e r b a l k o n e

sommerhitzeschattenspenderEs gibt viele Möglichkeiten, der Überhitzung seines Balkons entgegenzuwirken. Gerade an heißen Tagen ist Schattenspenderkreativität gefragt. (Fotobeispiele aus GT-Pavenstädt)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: S o m m e r b a l k o n e

Verkleckste Stadtansichten

farbkleckseUnbekannte Maler hinterlassen ihre Kleckse in der Stadt, die fahrradfahrende Hobby-maler zu Veränderungen reizen. Eine wahrhafte Gemeinschaftskunst im öffentlichen Raum.

farbkleckse

Nachdenkenswert auch: Sachbeschädigende Schmiererei oder aktionistischer Anschlag auf das „Gelb“-Monopol der Deutschen Post?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verkleckste Stadtansichten

Draußstellung: S i t z o r d n u n g

leg immobilieleg wohnblocksDa die LEG, ein privates börsennotiertes Wohnungsunternehmen, nicht genügend Sitz-möglichkeiten an ihren Wohnblocks an der Barth- und Fröbelstraße vorhält, organisieren sich die Bewohner seit Jahren eigene Sitzmöbel mit Wegtragesperren. (Foto 4/2017)

Aktuell wurden die Stühle gegen eine Sitzbank ausgetauscht. Wer der Sponsor ist, bleibt im Verborgenen.froebelstrasse

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: S i t z o r d n u n g