Schlagwort-Archive: Silvester

Kaffeesatzleserei an Silvester

Meine Kolumne im GT-Info Dez.19/Jan.20

Es ist ein alter Brauch, in der Silvesternacht mit Hilfe eines Orakels in die Zukunft zu schauen. Besonders beliebt war das mittlerweile verbotene Bleigießen. Zum Glück gibt es harmlose und genauso vergnügliche Alternativen. Als Bleiersatz kommt Kerzenwachs oder Lebensmittelzinn in Frage. Ganz ohne Dämpfe geht es dagegen mit alternativen Orakelformen aus Großmutters Zeiten: Karten- oder Kaffeesatzlesen. Wenn man nun nicht nur für Freunde und Familie orakelte, sondern die Zukunft unserer Stadt dabei deuten würde, was käme da zum Vorschein?

Gäbe es neben dem digitalen Aufbruch auch einen sozialen, der Armut und Wohnungsnot ernsthaft beheben möchte? Würden uns die Karten eine glaubhafte Verkehrswende mit der Aussicht auf kostengünstigen Nahverkehr und eine überzeugende Infrastruktur für ÖPNV und Radverkehr vorlegen? Zeigte der geschmolzene Wachs einen stark erhöhten Anteil der Stadtwerke an selbst erzeugten erneuerbaren Energien? Bekommen wir nach der Kommunalwahl einen deutlich jüngeren und vielfältigeren Stadtrat, einen Zukunftsausschuss und einen Stadtbürgerrat?

Ein Orakel richten sich an eine höhere Instanz mit vermutetem Weitblick. Es wird nicht sagen: Alles bleibt beim Alten.

(Foto: Stahlschmelze, Lange Nacht der Kunst 2018)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kaffeesatzleserei an Silvester

In die Umwelt ver“knallt“ ?

Trotz Klimanotstand, Tierschutz und Gewässerbelastung sehen sich Gütersloh und die meisten anderen Städte nicht in der Lage die traditionelle umweltschädliche Knallerei zu begrenzen, geschweige denn zu verbieten.

Jahrzehntfrage:

Lässt sich die Erde ohne Verbote und radikal veränderte Produktionsweisen auf frei-williger Basis retten?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In die Umwelt ver“knallt“ ?

Stadtansichten: Raketenabschussbasis

silvester

In Gütersloh wurde zwar nicht das Pulver erfunden, aber in Folge dieser chinesischen Erfindung verpulvern wir heute abend tonnenweise Knaller und Raketen.

silvester

In diesem Jahr wurde auf einem verlassenen Grundstück gegenüber der neuen Feuerwachen-Baustelle am Marktplatz (im Kreuzungsbereich Nordring / Friedrich-Ebert-Straße) eine spezielle Abschussvorrichtung für Langstrecken-Silvesterraketen errichtet. Man will die Umweltschäden gezielt an einer Stelle konzentrieren und dadurch entscheidend verringern. Auch die Nähe zur Feuerwache ist bewusst in die Überlegungen miteinbezogen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Raketenabschussbasis

SilvesterRückstände an Neujahr

silvesterreste

nachspiel

„Stadtansichten“: Nach dem FeuerwerkSpektakel ist der Morgen danach die Ruhe selbst. Nur die Hinterlassenschaften zeugen von einer lauten Mitternacht.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für SilvesterRückstände an Neujahr

WerbeWände zum JahresWechsel (1)

spruchkarte

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für WerbeWände zum JahresWechsel (1)

Erste feige Anschläge im Neuen Jahr

KnallerresteDas neue Bushäuschen hat die Anschlagserie unbeschädigt überstanden, auch kam offen-sichtlich kein Mench zu Schaden. Nur die Straßenreinigung und das Klärwerk haben ein Problem!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Erste feige Anschläge im Neuen Jahr

Immerwährender Silvesterprotest

Brot statt Böller. . .  wen interessiert das noch? Gleichgesinnte bitte melden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Immerwährender Silvesterprotest

Kritik und Besinnung zu Silvester 2014

Silvesterkritik und -besinnung verpufft wie jedes Jahr 0hne Wirkung !

Trotzdem drucke ich den neu bebilderten Uraltvorschlag ab und trotzdem singe ich mit Galli ein Wunschlied fürs nächste Jahr: „Ich möcht, dass einer mit mir geht“!

 Ausschnitt aus „Projektlieder für weiterführende Schulen“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kritik und Besinnung zu Silvester 2014

SilvesterGroKo:B r o t u n d B ö l l e r

Große Koalitionen glätten alle Widersprüche zur faden Einheitssuppe. Parolen verkommen zum Mainstream, aus Brot statt Böller wird Brot und Böller. Mal schau´n welche Themen im neuen Jahr vereinheitlicht werden?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SilvesterGroKo:B r o t u n d B ö l l e r

Selten befolgte Silvester-Forderung

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Selten befolgte Silvester-Forderung

Brot statt Böller

Diese Gegenpole zum Jahreswechsel gibt es schon „schrecklich“ lange. Die Verkaufszahlen der Silvesterfeuerwerke sprechen seit Jahren eine  gegenteilige Sprache. Sollte man deshalb diese Aktion begraben und  etwa nach dieser Erfahrung das ganze Jahr über den gesellschaftspolitischen Einsatz auf Null zurückfahren? Ich glaube nicht! Ich nicht! Nein!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Brot statt Böller