Schlagwort-Archive: Berliner Straße

Verdichtung im Zentrum

In der zweiten Reihe der Berliner Straße, zwischen Rathaus und Flöttmanngebäude wächst teurer Wohnraum in die Höhe, verschattet somit die erste Reihe. Verdichtung um jeden Preis?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verdichtung im Zentrum

Heißes Plaster Innenstadt?

Mittlere Berliner Straße, Richtung Berliner Platz

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Heißes Plaster Innenstadt?

Baumgefängnis Berliner Straße

So viel Platz gewährt man auf der neugestalteten Berliner Straße den neuen Baumwurzeln

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baumgefängnis Berliner Straße

Zwangsjacken im Straßenbau

Auf der Baustelle Berliner Straße / Rathaus gesichtet

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwangsjacken im Straßenbau

Baustelle Berliner Straße

Unter dem Pflaster pulsiert das Zentrum in zig Rohrleitungen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baustelle Berliner Straße

In der Berliner Straße aufgeschnappt

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für In der Berliner Straße aufgeschnappt

Stahlskelett wiederbelebt

Der Teilabriss des ehemaligen Teppichgeschäfts an der Berliner Straße, Nähe Büskerplatz, zeigte lange Zeit sein Stahlskelett. Nun umhällt die Neubauhaut das rote Gerippe.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stahlskelett wiederbelebt

Bäume wurden im Sturm erobert ?

Auflösung: Oben, am Lienenkampsweg, war es das Sturmtief Sabine. Unten, kurz vor der geheimen Fällung an der Berliner Straße vor dem Rathaus, war es das Tief Henning und die Mehrheit der Ratsmitglieder!

Fototermin: Einen Tag vor der heimlich frühen Fällung!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bäume wurden im Sturm erobert ?

Bautätigkeit hinter der Geschäftszeile

Wochenlang sah man unermüdlich einen kleinen Vorderlader mit Mutterboden und Sand aus einer Hofeinfahrt gegenüber dem Rathaus herausfahren, um seine Ladung dann auf den bereitstehenden LKW zu kippen.

Nach Aussage eines Nachbarn soll dort ein Wohnhaus mit Tiefgarage entstehen. Ein aussagefähiges Bauschild habe ich noch nicht gefunden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bautätigkeit hinter der Geschäftszeile

Hinterhof der Berliner Straße

berlinerstrasseWer nicht den Kolbeplatz überquert, sondern die Ernst-Buschmann-Straße wählt, hat an einigen Stellen einen interessanten Einblick in die grünen Hinterhöfe der mittleren Berliner Straße.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hinterhof der Berliner Straße

Stadtansichten: H i n t e r h ö f e

berliner strasseHofansicht Gebäude der Berliner Straße, Standort: Ernst-Buschmann-Straße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: H i n t e r h ö f e

Alte Häuser in neuem Glanz

bismarckstrasse schulstrasseGebäude geben Orientierung und Heimat. Wieder wurden zwei Häuser vor dem Abriss bewahrt. Das eine (links) steht an der Bismarckstraße am ehemaligen Husemanngelände, das andere (rechts) an der Berliner Straße Ecke Schulstraße. Dass bei der Sanierung ein Dachausbau und eine Aufstockung erfolgte, kann man den Investoren durchgehen lassen. Schließlich ist in der Regel die Sanierung eines historischen Gebäudes kostspieliger als ein Neubau.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alte Häuser in neuem Glanz

Skelette schockieren in der City

sanierungsanierungZur Zeit kann man in der Innenstadt Skelettbauweisen in Stahl (Berliner Straße am Büskerplatz) und in Beton (Kaiserquartier / Eickhoffstraße) studieren. Warum die Skelette unter hohem Aufwand erhalten werden, erschließt sich dem interessierten Passanten jedoch nicht. Denkmalschutz ist dafür wohl noch nicht angesagt!? Vielleicht will man später erklären, dass nicht alles abgerissen wurde. Teilabriss ist allemal besser als Totalabriss, oder?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Skelette schockieren in der City

Stadtblick: Innenstadt-Hinterhöfe

zwischen moltke und berlinerstrasseam theodor heuss platzWer beim Einkaufs“bummel“ seinen Blick von den Warenauslagen abwenden kann, mal über Hecken und Mauern oder in Hinterhöfe schaut, erheischt seltene Einblicke. (Oben: Durchgang von der Moltke- zur Berlinerstraße, Blickrichtung altes Gericht; unten: vom Theodor-Heuss-Platz, Blickrichtung Stiftsgymnasium)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtblick: Innenstadt-Hinterhöfe

Stahlskelett nach Teilabriss

berliner strassestahlskelett mit spiegelungHinter dem Grün des Büskerplatzes, an der Berliner Straße, steht seit Monaten das mit Rostschutzfarbe gestrichene Stahlskelett des ehemaligen Teppichzentrums für einen Neubau bereit. Noch wirkt es wie ein Parkhaus für das angrenzende Hotel. Wie wird sich die neue Fassade in die Häuserreihe einfügen?

Während der Abrissarbeiten heimste ich fantastische Einblicke ein.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stahlskelett nach Teilabriss

Serie: Öffentlicher Fensterblick

rathausfoyerWer von Innen zum ehemaligen Haupteingang des Rathauses geht, bekommt diesen Fensterblick auf die Berliner Straße geboten. Das alte Foyer hat noch keine neue Nutzung gefunden. Ab und an werden hier Gegenstände, Leitern auch Altpapier zwischengelagert.

Vielleicht findet die alte Caféidee nach der Neugestaltung des Adenauerplatzes wieder Nahrung. Steht da evtl. schon ein stadtbekannter Kaffeebrüher in den Startlöchern oder geht es bei den Gerüchten um den Berliner Platz?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Serie: Öffentlicher Fensterblick

Stadtansichten: M o s a i k e

stadtansichtenstadtansichtenNachdem ich vor ein paar Wochen Reliefs gezeigt habe, möchte ich heute den Stadtblick auf Mosaike richten. Foto oben: Hausfassade gegenüber dem Rathaus, Berliner Straße, Fotos unten: Am Boden vor der Martin-Luther-Kirche am Berliner Platz.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: M o s a i k e

Stadtansichten: Kleines GROß

kleines grosskleines grossDie Hingucker sind so groß, dass man über sie nicht stolpern kann.

(Fotos) Oben und unten rechts: Berliner Straße, Mitte unten: Am Bahnhof und links unten während der Erdbeersaison: Kreuzung Herzebrocker Straße / Im Fenne

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Kleines GROß

Schornsteinrelikt „Uffm Busche“

alte kamineAuch in der Innenstadt gibt es noch einige Relikte aus dem Zeitalter der Industriellen Revolution. Sozusagen: Gütersloh auf dem Weg von der Agrar- zur Industriegesellschaft. Die Schornsteine künden davon, wie sorglos man mit der Luftverschmutzung umging und wie eng Wohnen und Arbeiten verzahnt waren. Bebauungspläne lagen noch in weiter Ferne.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schornsteinrelikt „Uffm Busche“

Stadtblick Weihnachtsbeleuchtung

berliner strasse gueterslohberliner strasse gueterslohDie Lichterstimmung auf der Berliner Straße ist eingeschaltet. Ob die Weihnachts-kundschaft wie die „Motten umfliegen das Licht“? Ganz sicher, Weihnachten öffnet Jahr für Jahr Herzen und Geldbörsen!

Das Geschäft geht Jahr für Jahr früher los. Es gibt Städte, die schon vor Totensonntag Weihnachtsmärkte erlaubt haben!? Die Stimmen der Kirchen dagegen sind erstaunlich leise geworden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtblick Weihnachtsbeleuchtung

Straßen-Eilansicht: Berliner gesperrt

Gegen 6 Uhr heute Morgen drückte der Sturm das Baugerüst vor dem ehemaligen und jetzt entkernten Schuhgeschäft in der Berliner Straße zu Boden.baugeruest umgefallen

Eine Anwohnerin verständigte mich, so dass ich mich kurzentschlossen auf den Weg machte um das Chaos aus Stangen, Bodenplatten und grünem Tuch zu fotografieren. baugeruest umgefallen         Dabei verhinderte ein Baum größeren Schaden an der Fritzenkötterfront. Auch die Adventsbeleuchtung wurde durchtrennt und zu Boden gerissen. Personen kamen nach Meinung Schaulustiger nicht zu Schaden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Straßen-Eilansicht: Berliner gesperrt

SchirmOffensive Berliner Straße

berliner strasseBunt und gut beschirmt in der Gütersloher Fußgängerzone

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für SchirmOffensive Berliner Straße

Geschichte der Berliner Straße

geschichteWährend der Langen Nacht der Kunst konnte man in der Martin-Luther-Kirche ein Modell der historischen Gütersloher Innenstadt mit Köker- und Berliner Straße bewundern. Auch das alte Rathaus am Berliner Platz war „nostalgisch“ zu bestaunen.

Gefühltes Fazit: Abrisse sorfältiger prüfen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichte der Berliner Straße

Dalkearm fließt durch die Innenstadt

Unser Bürgermeister hat sich ein ehrgeiziges Projekt vorgenommen: innenstadt

Nach den Wasserspielen am Berliner- und Konrad-Adenauerplatz soll demnächst ein Seitenarm der Dalke durch die Innenstadt fließen. Nachdem der geteilte Fluss zunächst durch einen Tunnel zum Berliner Platz umgeleitet wird, tritt er dort an die Oberfläche, plätschert die Berliner Straße hinunter und vereinigt sich wieder in Höhe der Weberei mit dem Mutterfluss.

Wenn die Gutachten über den Tunnelstich und die Gefällestruktur vorliegen, sollen Planungsauschuss und Rat darüber beraten.

Kritiker, die unserem Bürgermeister keine realisierbaren Utopien zugetraut haben, sind ab heute eines Besseren belehrt worden. Ein paradiesischer GTopiavorschlag!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dalkearm fließt durch die Innenstadt

Stadtansichten: Verspielte Fassaden

Berliner Straßeberliner strasse

guetersloh

Prinzenstraße                                                                                                                   Moltkestraße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtansichten: Verspielte Fassaden

… der (Konsum)Stern zog vor ihnen her

WeihnachtsbeleuchtungLichterkettenansicht eines nüchternden Passanten auf der Berliner StraßeWeihnachtsbeleuchtung Berliner Straße

Ansicht eines angeheiterten Passanten

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für … der (Konsum)Stern zog vor ihnen her

Leerstand am zentralen Berliner Platz

Wenn man den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz besuchte, bot sich an der Berliner Straße anfangs ein trauriges Leerstandsbild.

Leerstand

In bester Innenstadtlage ist ein großer Laden verwaist (verweißt). In den angrenzenden Nebenstraßen sieht es nicht viel anders aus: „Zu vermieten“ steht an vielen verdunkelten Schaufenstern geschrieben.

Heute bemerkte ich jedoch, dass sich die Stadtwerke der tristen Schaufenstergestaltung angenommen haben, das ändert allerdings noch nichts am Leerstand!

Leerstand

Gütersloh benötigt ein Konzept zur Rettung der Innenstadtqualität. Die „Freie Markt“-Bestückung mit Billigläden, Telekommunikation, Wettbüros und einer hohen Cafédichte reicht in Zukunft nicht aus!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Leerstand am zentralen Berliner Platz

Löwenzahn blüht am K. Adenauer Platz

Wo einst diverse Banken das Sagen hatten, schlägt nun der Löwenzahn aus !

Bioladen

Das Rennen um die Biomärkte in der Gütersloher Innenstadt scheint ein Ableger des Bielefelder Löwenzahns vorerst gewonnen zu haben. Die Renovierung hat bereits begonnen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Löwenzahn blüht am K. Adenauer Platz

Leben einzeln und frei wie ein Baum

Sind die Tage des einzigen Baumes im Innenhof zwischen Berliner- und Eickhoffstraße gezählt? Das Haus neben dem Hotel soll abgebrochen werden!

Überplanung

 Foto: Innenhof von der Eickhoffstraße aus gesehen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Leben einzeln und frei wie ein Baum

Aus Paradiesbauers Postkartenkiste

Meine Gütersloh Ansichten sind in der Markus Buchhandlung für 1,50€/Stück zu erwerben!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus Paradiesbauers Postkartenkiste

Die blaue Stunde empfiehlt sich

Wer in diesen Tagen gegen 17 Uhr durch die Stadt geht, bekommt zwischen Taghelle und Nachdunkel etwas Besonderes geboten. Bald gesellt sich noch der Vollmond dazu!

Berliner Straße von der Schulstraße aus in Richtung Weihnachtsmarkt gesehen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die blaue Stunde empfiehlt sich