Schlagwort-Archive: Subversives Sprachbuch

SubSprachbuch: Finanzamtssprache

subversives sprachbuchMein Subversives Sprachbuch gibt Herrschafts- und Behördensprache eine eigene Form

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SubSprachbuch: Finanzamtssprache

Subversives am Donnerstag

Subversives Sprachbuch

Foto: Regungslos am Ostseesteilufer in Mecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Subversives am Donnerstag

Subversiv demente Donnerstagslyrik

Subversives Sprachbuch

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Subversiv demente Donnerstagslyrik

Wenn Reden gewendet werden

Ade

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn Reden gewendet werden

Subversiver Ostergruß als Nachtrag

Kreatives POstern

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Subversiver Ostergruß als Nachtrag

SubSprachBuch: RedeWendungen

Zum WasserUrsprünglich: Der kann mir nicht das Wasser reichen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SubSprachBuch: RedeWendungen

Wenn Wörter vagabundieren gehen

Subversives Sprachbuch

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn Wörter vagabundieren gehen

DonnerstagLyrik: StraßenFundstück

MeerStraßenbotschaft vor einen Bahnhof an der Ost“See“:

(Ich hab´s getan / bin ganz allein / ans Meer!)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DonnerstagLyrik: StraßenFundstück

Subversives Sprachbuch im September

In Ruhe gelassen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Subversives Sprachbuch im September

SeptemberSommer tickt noch hell

TaktellHaben Sie gestern meine Taktellimprovisation gehört?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für SeptemberSommer tickt noch hell

Sommerlich subversives Sprachbuch

2013.03.28Nachtrag: Blogger!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sommerlich subversives Sprachbuch

Subversiver Sprachbuchsommer 2015

2013.09.10.1

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Subversiver Sprachbuchsommer 2015

Subversives Sprachbuch im Sommer

Teezeit

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Subversives Sprachbuch im Sommer

Sommerloch: Sprachbuch subversiv

Mein Ort im Wort

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sommerloch: Sprachbuch subversiv

Subversive Ortsbestimmung

Ortschatz

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Subversive Ortsbestimmung

Aus meinem subversiven Sprachbuch

Subversiv kochenGuten SprachAppetit!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aus meinem subversiven Sprachbuch

Sommerlyrik kommt subversiv daher

Hohe Tiere

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sommerlyrik kommt subversiv daher

Aus meinem subversiven Sprachbuch

Namensgebung

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Aus meinem subversiven Sprachbuch

Aus meinem subversiven Sprachbuch

Mein Ort im Wort

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aus meinem subversiven Sprachbuch

Aus meinem subversiven Sprachbuch

RüffeleiDas Tierfoto ist nicht an der Ems oder dem Stadtparkteich entstanden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus meinem subversiven Sprachbuch

Aus meinem subversiven Sprachbuch

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Aus meinem subversiven Sprachbuch

Aus meinem subversiven Sprachbuch

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Aus meinem subversiven Sprachbuch

Dialog der Farne zum Farnfreitag

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Dialog der Farne zum Farnfreitag

Grünschnäbel waren sie gestern

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Grünschnäbel waren sie gestern

Sonntagslyrik im Bild

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sonntagslyrik im Bild

Subversives am Sonntag

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Subversives am Sonntag

Alltagslyrik: Sprechapparate

Beim Kauf eines Telefons  gibt es ausufernde Modell-Möglichkeiten, diese sind in den sogenannten Erläuterungen aufgeführt. Aus einem älteren Erläuterungsbogen zitieren hier Anke, Galli und Paradiesbauer. Mehr von Kurzhörspielen, Minidramen und Alltagslyrik gibt es auf der CD-Audiohäppchen auf die Ohren.

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Alltagslyrik: Sprechapparate

Tierisches aus der Wortschatzkiste

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tierisches aus der Wortschatzkiste

Sonntagslyrik bebildert + subversiv

Schnee im März wärmt nicht, er bricht das Herz!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sonntagslyrik bebildert + subversiv

Futur III und GT-City-Tower

Das Futur steht seit diversen Großprojekten, die scheinbar nie fertig werden, auf der Tagesordnung sprachwissenschaftlicher Seminare. Da Futur 1 (Aktiv: Ich werde es vergessen, Passiv: Ich werde vergessen werden) und Futur II (Aktiv: Ich werde es vergessen haben, Passiv: Ich werde vergessen worden sein) für die genannten Fälle nicht ausreichen, kommt das Futur III ins Spiel (Aktiv: Ich werde es vergessen gehabt haben, Passiv: Ich werde vergessen gewesen worden sein).

Was heißt das nun für Güterslohs City-Tower-Sommertheater?

Etwa: Der City Tower wird schon bald vergessen gewesen worden sein.

Besser gefällt mir allerding die eingängige Präsens-Formulierung:

Der City-Tower ist Vergangenheit! (So sollten die Politiker mal reden!?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Futur III und GT-City-Tower

Kreative Autokennzeichen

Bei ihren Autokennzeichen sollen Städte und Kreise nach Plänen der Regierung mehr Freiraum bekommen. Mit fünf Buchstaben könnte man dann in Zukunft Mitbürger und Polizei erfreuen!? Mal seh´n, ob sich der Vorschlag durchsetzt oder in der Tonne des Sommerlochs verschwinden wird? Nach alter Regelung sind in manchen Kreisen und kreisfreien Städten auch jetzt schon „Wortschöpfungen“ möglich.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kreative Autokennzeichen