Schlagwort-Archive: Lockdown

Ausstellung: Stille Örtchen

Fotos an sich sind still. Im Moment der Aufnahme herrschte hier tatsächlich Stille!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: Stille Örtchen

Von der guten alten Zeit ?

trio allsaitzNun ist unsere Kinderlieder-CD „Spielart“ auch schon in die Jahre gekommen. Die Lieder hören sich jedoch immer noch so frisch an wie vor fast 7 Jahren. Passend zur Verlängerung des Lockdowns heute ein Ausschnitt „Von guter alter Zeit“ mit einigen Vergangenheitsbelegen:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von der guten alten Zeit ?

Draußstellung: „Bebilderte Leere“

Lockdown: Während sich draußen Leere ausbreitet, füllen sich Wohnungen mit Menschen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: „Bebilderte Leere“

Draußstellung: Leere bebildern?

Coronaler Lockdown schafft Leerräume

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Draußstellung: Leere bebildern?

ReiseBüroWerbung im Lockdown

Alte Sprüche werden in der UrlaubsSehnSucht der CoronaGeneration wach geküsst. Zum Beispiel ein alter AlltoursSpruch: „Es ist nie zu früh an Urlaub zu denken!“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ReiseBüroWerbung im Lockdown

Unfrisiert ins Neue Jahr

Ein Jahreswechsel ohne Friseure !

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unfrisiert ins Neue Jahr

GTownkultur im Lockdown

Selbst Kulturbanausen fehlt seit Monaten ein Kulturevent! (Schaukasten am Rathaus)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GTownkultur im Lockdown

Kolumne „Unort-GT“ im 09er GT-Info

Erinnern Sie sich noch an den ominösen Wettbewerb und die Auslobung von einer Million Euro für Personen, die belegen können, dass es Bielefeld gar nicht gibt? Wie das ausging ist bekannt, keiner konnte das schlüssig nachweisen.

Ganz ohne Ausschreibung verschwand im Juli unser Kreis Gütersloh von der Landkarte. Dies nachdem die Corona-Infektionszahlen beim Schlachter Tönnies in die Höhe schnellten, ein regionaler 2. Lockdown nicht mehr zu verhindern war.

Was haben unsere GT-Kreisbürger nicht alles getan, um zu verschleiern, dass sie nun nicht mehr aus dem besten Kreis der Welt stammten: Insbesondere die in der Kreisstadt Wohnenden gaben mit der Postleitzahl bei Urlaubsreisen lieber einen Ortsteil wie Isselhorst oder auch Blankenhagen an. Um Lackkratzern zu entgehen, überklebten einige verbotenerweise das GT-Nummernschild, so dass ein GI sichtbar wurde, mieteten einen Leihwagen aus Münchner oder Hamburg oder nutzen den ÖPNV und die Deutsche Bundesbahn, um unerkannt zu bleiben. 360 Tausend Einwohner leugnen bis heute, dass sie aus dem Lockdown-Kreis stammen.

Wußten Sie, Herr Tönnies, dass Sie so nebenbei den Beweis für die Nichtexistenz von Gütersloh geliefert haben? Preisgeld gibt’s dafür jedoch nicht!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kolumne „Unort-GT“ im 09er GT-Info