Schlagwort-Archive: Abfall

Kreishausstellung: Banale Rahmen?

beate freier-bongaertzDie Verler Künstlerin Beate Freier-Bongaertz stellt unter dem Titel „Alltagsdiversitäten“ ein Spektrum ihres künstlerischen Tuns bis zum 8. Dezember im Kreishaus aus.

kreishaus ausstellung

Abfall- und Alltagsgegenstände erfahren durch Zeichnung, Bemalung und Beschriftung eine Wandlung, sie beginnen zu leben, werden mit der Fantasie der Künstlerin in einen Erlebenszusammenhang gestellt und somit durch diesen Kunstgriff für sich und den Betrachter „am Leben gelassen“!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kreishausstellung: Banale Rahmen?

GTopia 1/17: Stadt sammelt Klamotten

sammlung stadt gueterslohDas seit 01.06.2012 reformierte Kreislaufwirtschaftsgesetz macht es möglich, dass sich auch Städte und Gemeinden im Abfallsegment der Alttextilien engagieren können. Weit über 1oo Kommunen haben sich auf diesen Weg begeben, der auch frisches Geld in die klammen Kassen spült.

Einige Städte sammeln die Textilien nicht in den bekannten Gr0ßcontainern, sondern einmal im Monat in der blauen Papiertonne!

Damit der Vorschlag keine Utopie bleibt, fehlt nur noch der kommunalpolitische Wille!

Natürlich dürfen die bekannten Organisationen auch weiterhin sammeln, ´Konkurrenz hebt das Geschäft´.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für GTopia 1/17: Stadt sammelt Klamotten

Schmuck der H-Milch-Trinker

Verpackungskunst

Auch kleinste Verpackungsreste finden in der VerpackungsART Verwendung

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schmuck der H-Milch-Trinker

Prospektpapier fällt aus dem Rahmen

KatalogARTikelDer VerpackungsARTist wendet alte Kataloge zu Papierobjekten, die dann an der Wand hängend  ‚aus dem Rahmen fallen‘.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Prospektpapier fällt aus dem Rahmen

Der Reiz der schwarzen Löcher

Schwarze Löcher

Paradiesbauers Fotoserie „Spreng- oder Wertstoffe?“ Tatort: Sitzbänke Piazza Nord am Magnolienweg.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Reiz der schwarzen Löcher

GTon: WapelBeats und DalkeSound

1. MaiAm 1. Mai, gegen 17:00 Uhr, fanden wir eine ungewöhnlich große Menge junger Menschen (nach Polizeiangaben 3000 !) auf der DalkeAue (Nähe Gabelsberger Weg) vor. Diverse MusikstilRichtungen tönten aus selbstgebauten LautsprecherFahrradAnhängern, um die sich einzelne Grüppchen auf Decken zum AlkoholPicknick  ‚breit‘ gemacht hatten.1. Mai

Dieselbe Wiese am Morgen danach: Das GrünflächenAmt hatte alle Hände (Rasenmäher-fangkörbe) voll zu tun, um die Reste der FreiluftFete zu beseitigen. Doch die Drogen- und AbfallThematik steht auf den GTon-Seiten nicht im Vordegrund, sondern der . . . . Klang.

Wenn Sie das Dreieck anklicken, hören Sie zunächst den Sound an der (organisierten) Wapel, im letzten Viertel der Aufnahme dann den Sound an der (unorganisierten) Dalke. Beides scheint ein großes Bedürfnis unserer Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen zu sein !!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GTon: WapelBeats und DalkeSound

Papierkorbwühlen nicht mehr nötig!?

ObdachlosigkeitDas Gütersloher Jugendparlament lässt Pfandringe an Papierkörben installieren und setzt der bisherigen Eigeninitiative der Papierkorbwühler (links) ein „geordnetes“ System entgegen. Ob es angenommen wird, muss sich zeigen!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Papierkorbwühlen nicht mehr nötig!?

Lichtkelche aus Verpackungsfolien

LIchtkelchErleuchtung durch neugeschaffene Lichtbecher aus alten Verpackungsresten

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Lichtkelche aus Verpackungsfolien

Papierschöpfen auf Parkplätzen

Papier

Fundort: Schenkeparkplatz Carl-Bertelsmann-Straße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Papierschöpfen auf Parkplätzen

Lichtbecher aus Verpackungsplastik

Stimmungsleuchten-Set aus gebrauchten Tabletten- u. Pralinenfolien

   Aus Paradiesbauers X-Mas-Bastelbögenheft

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lichtbecher aus Verpackungsplastik

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Gruß an alle, die wir nicht persönlich, per Post, per Internet erreichten

 Klopapierpapprollen zu Stimmungsleuchten umgewandelt

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Die „Grüne Stadt“ versinkt im Laub

Wo Bäume in den Himmel streben, sich im Herbst die Blätter auf den Boden legen !

 Fotomontage

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die „Grüne Stadt“ versinkt im Laub

Trinken-schwitzen-trinken-schwitzen

An Tagen wie diesen sollte man genügend trinken. Immer noch sind die PET-Flaschen im Umlauf. Das beargwöhnt die gute alte Glasflasche mit Skepsis. Doch hören Sie selbst:

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Trinken-schwitzen-trinken-schwitzen

VerpackungsART

Wer einen „Müllschlucker“ beschäftigt hat, braucht seinen Abfall nicht in der Landschaft zu entsorgen.

                                                                                                                                                                                                                                 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für VerpackungsART

Baumobjekte

Eine Buche aus einem Buch, ein Buch aus einer Buche . . .

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Baumobjekte