Schlagwort-Archive: SOLO ALLSAITZ

Stadtklang: Bahnunterführung

Alte WebereiDie Nord-Süd-Bahnstrecke musste durch zahlreiche Bahnunterführungen (Brücken, Tunnel) im Bereich der Stadt Gütersloh passierbar gemacht werden.

Jede Unterführung hat einen eigenen Sound. Ich beginne mit dem Klang der Unter-führung an der Alten Weberei. Wenn Sie links klicken, stehen Sie akustisch mittendrin!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtklang: Bahnunterführung

Solo Allsaitz: ElektroAufrüstung

schweizer patriotismusTrotz der kalten Witterung röhren in meiner Nachbarschaft bereits seit Wochen die Rasenmäher. Auf meiner Soloallsaitz-CD „Audiohäppchen 2“ habe ich zur Elektrisierung der Kleingärten ein Audiohäppchen „Aufrüstung“ aufgenommen.

Hier den Rasenmäher starten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitz: ElektroAufrüstung

Audioprojekt GTon: Abrissbagger

wortabriss

Beispiele von aktuellen Abrisshäusern waren am 05.02.2017 an dieser Stelle veröffentlicht

Hier den Bagger in Gang setzten

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Audioprojekt GTon: Abrissbagger

Audio Häppchen 2: Stadtputztag

OhlbrockswegFoto: Ohlbrocksweg / Nordring

In meinen Audio Häppchen überhöhe ich satirisch auch Zeitungsmeldungen aus dem Kreis Gütersloh. Einen Stadtputztag gibt es tatsächlich. Allerdings nicht mit den folgenden Putzteufeln:

Bericht links auslösen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Audio Häppchen 2: Stadtputztag

Solo Allsaitz-Projekt: AudioHäppchen 2

Schützenfest

Foto: vermutlich NW 6/2011, vergrößert

Die Tageszeitungen sind jetzt wieder voll mit Berichten über diverse SommerSchützen-feste. Auch ich habe auf meiner neuen Solo A-CD „AudioHäppchen 2“  diesem Thema Aufmerksamkeit geschenkt. Wer beim Thema „Reversbeschwerer“ dabeisein möchte, klicke links!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitz-Projekt: AudioHäppchen 2

GTon: Wenn Regen auf Gulli stößt

FrühlingSo klang der Regen Anfang Juni, wenn er in den Gulli vor meiner Tür eingesogen wurde:

Am Dreieck kann man es regnen lassen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GTon: Wenn Regen auf Gulli stößt

AllEinSaitz (Solo Allsaitz) auf der Höhe

InfozentrumDiese Meditation (Alleinsein-Projekt) entstand auf der Wilhelmshöhe oberhalb von Kassel

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für AllEinSaitz (Solo Allsaitz) auf der Höhe

Schottlandflair auf dem Dreiecksplatz

Jeden Freitag um 12 Uhr spielt der Sozialpädagoge Martin Rogalski auf seinem Dudelsack schottische Melodien zur Einstimmung ins Wochenende.

Dudelsackspieler

Gegenüber der Lokalzeitung ‚Die Glocke‘ äußerte sich der 49-jährige wie folgt: „Mir ist wichtig, dass die Musik beschwingt klingt“. Das gelingt ihm jeden Freitag aufs Neue!

Ein Ausschnitt aus dem kultverdächtigen musikalischen Treiben hören Sie, wenn Sie am Dreieck kitzeln.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schottlandflair auf dem Dreiecksplatz

Solo Allsaitz Projekt: EierUhrenTrio

Solo AllsaitzDrei ‚individuelle‘ Eieruhren im Trio-Konzert: Jede hat ein anderes Zeitgefühl (5 Minuten können durchaus unterschiedlich lang sein) und nur zwei haben Lust zu schellen!

(Am Dreieck drücken!)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitz Projekt: EierUhrenTrio

Stadtklang: UnterführungsLuxusLärm

Friedrich-Ebert-StraßeZu Paradiesbauers Stadtklangprojekt „GTon“ gehören natürlich auch die Unterführungen der Bahnstrecke. Die längste befindet sich an der Friedrich-Ebert-Straße. Sie hat zwei Röhren, eine vierspurige (extrem laute) für den Autoverkehr und eine zweispurige (eher leise) für Fußgänger und Radfahrer.

Die Tonaufnahme ist zwischen beiden Röhren am Schutzgeländer vor den westlichen Einfahrten entstanden. Die Autounterführung spielt dabei wie erwartet die erste Geige (besser das letzte Orchester!).

„Lärmauslöser“ wie immer links!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtklang: UnterführungsLuxusLärm

Gläserklingklang als Solo Allsaitz

GlasmusikBeim Entrümpeln einer Wohnung finden sich auch hunderte von Gläsern in den Schränken. Viele haben einen unterschiedlichen Klang, manche klingen überhaupt nicht.

Die hier verwendeten Klangkörper stehen nun in der Trödelabteilung der Diakonie an der Kirchstraße 14.

Für die Glasmusik aufs Dreieck klicken!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gläserklingklang als Solo Allsaitz

Blinker, Scheibenwischer und Lenkrad

Solo AllsaitzIm heutigen Solo-Allsaitz-Projekt entsteht ein Rhythmus („Autobeat“) aus akustischen Autofunktionen, die der Fahrer am Lenkrad perkussiv begleitet: Links gehts ab:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Blinker, Scheibenwischer und Lenkrad

Solo A: Wapel- und Oktoberbeats

Oktoberfest GüterslohDas Zelt ist längst abgebaut, das Riesenrad der Herbstkirmes hat jetzt diesen Platz besetzt.

Auf speziellen Wunsch eines Hörers sende ich noch einmal O-Töne aus 2014 im Wechsel: Es beginnt mit Wapelbeats, dann Oktoberfestzeltbeats, dann wieder Wapelbeats usw.

(Links klicken!) Und . . . der Rhythmus ist annähernd gleich, Party ist Party!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Solo A: Wapel- und Oktoberbeats

Solo Allsaitz: Taktellimprovisation

Automat

Durch eine Klick aufs Dreieck links improvisieren 4 Taktelle miteinander

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitz: Taktellimprovisation

Solo Allsaitz: Allein mit Klangutensil

Schlittschuhe

Wenn die Schlittschuhe an den Nagel gehängt sind, lassen sie sich für Klänge verwenden:

Hier am Dreieck einfach anschlagen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitz: Allein mit Klangutensil

Suchen und Finden alter Geräusche

06.07.10-16

Im Paradies gibt es noch „Alte Geräusche“ zu hören. Der heutige Audio-Tag  begann so: Es plätschert in die Regentonne, ein Holzofen wird befüllt, dann das erste Telefonat, danach den Plattenspieler angestellt und Harmoniumklang genossen!

Wenn Sie auch mal ins letzte Klangjahrhundert eintauchen wollen, klicken Sie links.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Suchen und Finden alter Geräusche

Improvisation auf SchlittSchuhKufen

Der ParadiesBauer findet, sammelt und spielt mit / auf seinen KlangKörpern

Die umfangreiche Sammlung umfasst sehr verschiedene Gegenstände. Einige benötigen Luft zur TonErzeugung, die meisten jedoch lassen sich percussiv anschlagen. Dabei sind auch fünf historische Hudora SchlittSchuhKufen, die in der folgenden Improvisation zum Klang gebracht werden:

(mal reinhören ?)

 

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Improvisation auf SchlittSchuhKufen

SOLO Allsaitz lässt Röhren röhren

Hier versuche ich ohne technische Hilfe mit  6 Klang-Röhren und einer Gitarre zum Blues aufzuspielen. Der Blues-Effekt verklingt im Röhrenhall !

(mal Röhren hören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLO Allsaitz lässt Röhren röhren

SOLO ALLSAITZ: Glockenblues

Die Musikgruppe ALLSAITZ gibt es in drei Formationen: SOLO A, DUO A (auch DUO OPA) und TRIO A. Die SOLO-Projekte bestreitet Paradiesbauer allein, DUO-Projekte werden von Galli Trauernicht und Paradiesbauer konzipiert und die TRIO-Projekte von Jürgen Schellin, Galli Trauernicht und Paradiesbauer eingespielt. Im Blog wechseln sich die Formationen ab, heute mal wieder eine SOLO-Aufnahme:

( mal Glocken läuten hören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLO ALLSAITZ: Glockenblues

SOLO ALLSAITZ: Radiodialog Nr.1

Das SOLO A-Projekt entsteht immer dann, wenn die Duo- und Triopartner Paradiesbauer improvisationsmäßig „verhungern“ lassen. Dann besinnt er sich der Möglichkeit mit seinen Händen, Füßen, Kopf, Zunge u.a. Körperteile ein entsprechendes Instrumentarium oder die vorhandene mediale Technik zu bedienen. Heute lässt er mit Hilfe seiner Hände zwei ältere Radios miteinander kommunizieren:

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLO ALLSAITZ: Radiodialog Nr.1

SOLO A: Auf vielfachen Wunsch

Paradiesbauer wiederholt sich nicht gerne. Wenn dies jedoch mehrfach an ihn heran-getragen wird, kann er nicht umhin ein Auge zuzudrücken, besser gesagt ein Ohr zu öffnen. Anbei also natürlich auch für sich neu interessierende User: „Vergebens in der Warteschleife“!

( mitwartend hören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SOLO A: Auf vielfachen Wunsch

Solo Allsaitzs Lärmquelle

Zwei Hände, zwei Füße, ein Paar Stöcke und ein Schlagzeug. Auch in paradiesischen Zeiten muss man gelegentlich den Frust „raushauen“. Dazu eignet sich ein Schlagzeug hervorragend. Sind also keine Mitspieler in Hörweite, bieten sich Trommeln und Becken als verständnisvolle Abreaktionspartner an! Wer kein Schlagzeug zur Stelle hat, findet in den Küchenschränken geeignete Utensilien.

( mal reinhorchen ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitzs Lärmquelle

SOLO A (A llsaitz A lles A llein)

 Wenn die TRIO A-Partner oder der DUO A-Partner  mal verhindert sind, blüht der SOLO A-Solist  auf. Im anliegenden „Rhythmus“-Beispiel sind 2 Hände und 2 Füße im Einsatz. Kann er demnächst noch mehr bieten?

 ( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für SOLO A (A llsaitz A lles A llein)

SOLO Allsaitz

Neben TRIO A und DUO A gibt es auch SOLO A. Dahinter verbirgt sich Paradiesbauer, der ohne Zuhilfenahme von diversen Tonspuren allein mit seinen Körperteilen mehrstimmig Musik erschafft. Als Einstieg einen Glockenblues für zwei Hände und zwei Instrumente:

( mal reinhören ?)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SOLO Allsaitz

Rohkost-Komposition

„Remember Moondog“

( mal reinhören ? )

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Rohkost-Komposition