Schlagwort-Archive: Garten

Weisheiten zu Paradiesgärten

“ In einem Garten ging das Paradies verloren – in einem Garten wird es wiedergefunden.“ unbekannt

“ Der Mensch hat die Gabe, aus jedem Ort ein Paradies zu machen.“                                     unbekannt

 

 

 

 

“ Den Garten des Paradieses betritt man nicht mit den Füßen, sondern mit dem Herzen.“  B. v. Clairvaux

„Man muss nicht sterben, um ins Paradies zu gelangen, solange man einen Garten hat.“ aus Persien

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Weisheiten zu Paradiesgärten

OWL Tage der Gärten und Parks

dachgaerten

dachgaerten

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe regt für den 10. und 11. Juni unter dem Motto „Hier blüht dir was“ an, Gärten und Parks in unserer Region zu besuchen.

Für die Daheimbleibenden stelle ich anbei drei Gütersloher „Dachgärten“ vor, die nicht zu betreten sind: AOK-Verwaltungsgebäude an der Barkeystraße, Fahrradständerdach am Stiftsgymnasium und Zaunpfahl im Paradiesgarten.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für OWL Tage der Gärten und Parks

Solo Allsaitz: ElektroAufrüstung

schweizer patriotismusTrotz der kalten Witterung röhren in meiner Nachbarschaft bereits seit Wochen die Rasenmäher. Auf meiner Soloallsaitz-CD „Audiohäppchen 2“ habe ich zur Elektrisierung der Kleingärten ein Audiohäppchen „Aufrüstung“ aufgenommen.

Hier den Rasenmäher starten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Solo Allsaitz: ElektroAufrüstung

Entspannung unterm Mammutblatt

Paradiesgarten

Ein schattiger Paradiesgarten-Ruheplatz unter den Blättern des Riesenrhabarbers

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Entspannung unterm Mammutblatt

Juli-Kurzmeldung aus dem Garten

Hildegard von Bingen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Juli-Kurzmeldung aus dem Garten

Kurzmeldung aus dem Paradiesgarten

Paradiesgarten

Jetzt im Sommer wird der Melancholiker Zeuge der Vergänglichkeit, wenn er die Hortensien-Blüten des vergangenen Jahres nicht entfernt hat.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kurzmeldung aus dem Paradiesgarten

Wettermeldung: Trocken oder nass ?

Siebenschläfer

Man muss nur daran glauben!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wettermeldung: Trocken oder nass ?

KnoblauchGeruch im ParadiesGarten

Paradiesgarten

Der wilde Bärlauch hat sich im Halbschatten der Hainbuchenhecke breit gemacht und erfreut uns optisch wie geruchlich. Bärlauch ist nach dem Heilkräuterlexikon wohl auch das reinste Labsal gegen viele Zivilisationskrankheiten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für KnoblauchGeruch im ParadiesGarten

Klimameldungen aus dem Garten

Im Lüftungsschlitz in 3 m Höhe wehren sich Tomaten gegen den Frost

Ein seltenes Unterfangen: Ende November blühen und reifen noch unsere Cocktail-tomaten im Gewächshaus.

Im letzten Jahr hatte ich sie zu diesem Zeitpunkt schon grün geerntet und  auf dem Küchenschrank in einem luftigen aber verdunkelten Gefäß nachreifen lassen. So hatten wir bis Anfang Januar eigene Tomaten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Klimameldungen aus dem Garten

Das wildeste Grün aus Gütersloh

Unsere BahnUnterführungen werden wieder Hingucker für NaturLiebhaber

Da die Bundesbahn ihr Grün nicht mehr so vehement schneidet und spritzt, können die Pflanzen an den BahnTrassen wild wuchern. Im Bereich der BahnUnterführungen bilden sich so die hängenden Gärten.

Der Schnitt wird das ganze Jahr von den LKWs knapp unter 3,9o m übernommen!

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das wildeste Grün aus Gütersloh

TomatenErnte ist in vollem Gang

Im GewächsHaus des ParadiesGartens reifen farbenprächtige + süße Tomaten

Manches Exemplar strengt sich an, besondere Aufmerksamkeit zu erheischen. So gab es vor ein paar Tagen eine NasenTomate zu bestaunen. Ein Sonderexemplar, welches nicht gleich im Salat landete, sondern auf dem Sammeltisch der AugenWeide diente.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für TomatenErnte ist in vollem Gang

Ein Wächter meines ParadiesGartens

Alte, rostige GartenGeräte bekommen bei mir ein zweites Leben eingehaucht !

Die vielen ungeschützten Ecken und SchlupfWinkel des Gartens benötigen ausgewählte SchutzVorrichtungen. Ein besonders aufmerksamer Horcher und Beobachter ist dieses SpatenObjekt!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Wächter meines ParadiesGartens

Die Sonne schickt uns eine Botschaft

Der feinste Sonnenstaub ist seit ein paar Tagen im Paradiesgarten zu erspüren

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Sonne schickt uns eine Botschaft

Tomaten streben dem Licht entgegen

In  Paradiesbauers  Gewächshaus  blühen  und  reifen  Tomaten  und  Paprika

Vor einem Monat !                                                                                                                                       Heute !

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tomaten streben dem Licht entgegen

Jeeeeläääängeeeerjeeeeliiiieeeebeeeer

Das bis zu 5 Meter hohe Lianengewächs (Gartengeißblatt) erfreut jetzt den Besucher des Gartenparadieses mit seinen exotisch anmutenden und stark duftenden Blüten. Vorsicht Kinder: Die sich später entwickelnden roten Früchte sind jedoch leicht giftig!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Jeeeeläääängeeeerjeeeeliiiieeeebeeeer

Ende der Regenzeit ist in Aussicht

Mai kühl und nass, füllt dem Bauern Scheun und Fass! Wir aber haben´s satt!

Genial: Viele Pflanzen besitzen eine wasserabweisende Oberfläche und ein Wasserleitungs-system, dass ihnen die abperlenden Wassertropfen in die Nähe ihrer Wurzelregion leitet.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ende der Regenzeit ist in Aussicht

Der Mangold wird zum ganzen Man(n)

Der  milde  Winter schonte den Mangold,  nun  wächst  er  zum Busch  empor!

Das hatte ich noch nie, einen zweijährigen farbigen Mangold! Bald werde ich zum ersten Mal seine Blüten sehen und, wenn ich Glück habe, auch seine Samen ernten, um ihn im nächsten  Frühjahr in den Boden einzubringen!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Mangold wird zum ganzen Man(n)

Raureif – Vorboten des Winters?

Verschont uns dieses Jahr der Winter? Ich hoffe nicht und schließe damit alle Landwirte mit ein!

An einigen Tagen ließen sich frühmorgens die Vorboten sehen und gaben dem gemeinen Efeu einen besonderen Glanz. Zu eisigen Temperaturen führte das indes nicht. Pech für die Wintersüchtigen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Raureif – Vorboten des Winters?

Garten: Flatterband als Grünkohlschutz

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Garten: Flatterband als Grünkohlschutz

Gemütliches Draußensitzen beendet

Die Kunststoff- und Holzgartenmöbel sind winterfest eingemottet, verblieben sind nur noch gußeiserne Exemplare, die Sturm und Regen trotzen können. Das „Anderfrischenluftsitzen“ ist nur noch in dicken Decken möglich und der Tee ist schon nach zwei Minuten kalt.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gemütliches Draußensitzen beendet

Letzte üppige Herbstblüter

Was wollen uns die kleinen weißen Astern sagen? Vielleicht: „Bleibt cool, die Sonne wird uns auch in der weißen Jahrezeit ein wenig erwärmen!“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Letzte üppige Herbstblüter

Luxusbeton frisst weiter Stadtgrün

Ein Schwerpunkt meiner Homepage ist die Erinnerung an die Zurückdrängung des Innenstadtgrüns. Anbei ein aktuelles Beispiel zwischen Königstraße und Stadthalle.

Seit ein paar Jahren verschwinden Parzelle für Parzelle die großen Gartengrundstücke, die für Pflanzen, Tiere und Menschen eine Menge Vorteile brachten. Ehepaare und Einzelpersonen verkaufen nach dem Wegzug der Kinder ihre Einfamilienhäuser in den Randlagen und investieren in luxuriose altengerechte Eigentumswohnungen mit Innenstadtlage. Diesem bald nicht mehr rückgängig machenden Innenstadt-Trend müssten Politik und Verwaltung entschiedener entgegentreten, sonst droht der Ausverkauf des Innenstadtgrüns!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Luxusbeton frisst weiter Stadtgrün

Große Gärten fallen für Betongold

In den Innenstadtgärten wachsen komfortable,  „schweine“teure Eigentumswohnungen, die nicht nur Grünbereiche zerstören, sondern auch die bisherigen Nutzer / Mieter vertreiben.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Große Gärten fallen für Betongold

Hängende Gärten am Bahndamm

Der Herbst macht sich breit.

Das Grün der Stadt wechselt über Gelb und Rot zum Braun. Was der Herbstwind nicht abbläst, fällt der Erdanziehung zum Opfer. Das Laub liegt danieder, bedeckt das ganze Stadtgebiet. Auch die hängenden Bahndamm-Gärten befreien sich vom wilden Wein.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Hängende Gärten am Bahndamm

www.gaerten-in-westfalen.de

Etwa 100 Gärten öffneten in OWL zahlreichen Besuchern am Wochenende ihr privates und öffentliches Grün. Bei Paradiesbauer blieb es jedoch still. Trampelspuren, um-geknickte Blumen, tausend Fragen und Kaffeehausatmosphäre sind für ihn ein Graus, denn täglich rückt ihm schon das pulsierende Siedlungs-Leben auf die grüne Pelle.

Der Schutz seiner zweiten Haut ist für Menschpflanzundtier überlebenswichtig. Die interessierte Öffentlichkeit versorgt er  über diese Homepage mit Garteninformationen. Einzelpersonen führt er jedoch gerne.

 

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für www.gaerten-in-westfalen.de