Schlagwort-Archive: Baum

Baumstruktur durch Trockenheit

trockenheitAuf LandART-FOTOpirsch: In einem ausgetrockneten Flussbett fand ich diese aufgerissene und sich zusammenrollende Lehmschicht, die mich an das Astwerk von Bäumen erinnerte.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baumstruktur durch Trockenheit

Materialcollage: B a u m

baum„Strukturwandel“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Materialcollage: B a u m

Bildhauers BaumStumpfObjekt

Baumstumpf

Hier stand einmal eine Eiche. Um den Garten anzulegen, musste sie weichen. Aus dem Stumpf entstand ein kleines Baumobjekt, das bis heute  aufrecht steht und weiterhin an den Gefallenen erinnert.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bildhauers BaumStumpfObjekt

Baum in Baumscheibe

Das kleinste Materialteilchen des Holzes trägt auch den ganzen Baum in sich. So kann eine Baumscheibe auch das Ganze abbilden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Baum in Baumscheibe

Nahmhaftes aus GT: „Baum“straße

Frau Baum, Herr Baum oder schlicht der Baum?

So manche Straßen und Wegebezeichnungen im Gütersloher Stadtgebiet bleiben rätselhaft und motivieren auch Paradiesbauer, sich auf die Spuren der Namensgeber zu begeben. Da er am vorliegenden Beispiel kein erklärendes personenbezogenes Hinweisschild finden konnte, muss er davon ausgehen, dass sich der Begriff „Baum“ tatsächlich auf jenen Naturgegenstand bezieht, der in unserer Region kein Unbekannter ist. In dieser, zugegeben kurzen, Straße gibt es jedoch kein Exemplar dieser Gattung. Um die wünschenswerte Einheit zwischen Straßennamen und Wirklichkeit wieder herzustellen, könnte das Grünflächenamt ein paar Bäumchen pflanzen oder der Rat der Stadt eine Umbenennung in Nullbaum- oder einfach in Kyrill-Straße vornehmen!

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nahmhaftes aus GT: „Baum“straße

Prospekt-Metamorphose

Buch und Prospekt-Recycling !?

Gebundene Seiten von Prospekten, Zeitschriften und Büchern eignen sich zum Prozess von Metamorphosen. Dies möchte ich heute am Beispiel eines „Die Guten Dinge“-Katalogs vorstellen: Papier symbolisiert hier Baum!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Prospekt-Metamorphose

Global: Tag des Baumes

Am Mittwoch, 25.04.2012 begingen einige Mitmenschen  den internationale Tag des Baumes. Auch Paradiesbauer umarmte am Mittwoch alle Bäume seines Anwesens und pflanzte  danach zwei neue.                                                                                                              Jahrtausendelang lebten  wir Menschen mit und unter ihren „Haus“bäumen.     Sie spen-deten ihnen nicht nur Schatten und Windschutz, sondern gaben ihnen nach der Früh-jahrsblüte Früchte und manchmal auch Brennholz.                                                                  Die Kinder stiegen in ihnen zum Himmel, bauten Baumhäuser und schaukelten unter ihren Ästen.

Noch nach dem Absterben bieten die Hinfälligen Heimplatz für zahllose Kleinlebewesen, Baum- und andere Pilze, Nährstoffe für neues Leben!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Global: Tag des Baumes

Bäume: Winterhilfe

Die Wetterforscher erwarten eine strengen Winter. Um die Alleen zu retten, werden in OWL die Bäume reihenweise mit Luftschläuchen eingewickelt. Andererorts stricken Landfrauen und Textilkünstler einen Wollmantel aus bunten Garnresten.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Bäume: Winterhilfe

Baumeister Baum

Die Magie der Bäume spricht mich seit meiner bäuerlichen Kindheit an: Welche Geheimnisse schlummern in ihm, welche Wesen treiben dort ihr Unwesen, über welche Ereignisse hat er sich aufgebäumt, was will er mir sagen oder geben usw. usw.?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Baumeister Baum

Geheimplätze: Baum

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Geheimplätze: Baum

Welterbe Wald

Die UNESCO hat fünf deutsche Buchenwälder zum universellen Erbe der Menschheit erklärt. Zu Recht. Welcher Baum eignet sich wegen seiner glatten Oberfläche so gut, menschliche Liebesbeziehungen einzuritzen. Auch an diesem Buchenstamm war ein Beziehungsbildhauer am Werk. Ob diese Liebe 300 Jahre überdauern kann, bleibt jedoch fraglich.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Welterbe Wald

Paradiestränen: Buche hingerichtet !

Als wir heute auf dem Hermannsweg, Richtung Oerlinghausen, kurz vor Bienenschmidt, wanderten, wollte ich meinen Augen nicht trauen. Einer meiner Lieblingsbuchen im Teuto ist heimgegangen. Die Motorsäge gab ihr im Januar 2011 den Todesstoß, nach fast genau 300 Jahren. Da ist es nur folgerichtig, dass wir dort eine Verlustanzeige vorfanden!

Übrigens: Heute stellte die UNESCO deutsche Buchenwälder auf ihre Schutzliste.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Paradiestränen: Buche hingerichtet !

Schattenboxen: Ich bin Baum!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schattenboxen: Ich bin Baum!

Naturlyrik

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Naturlyrik