Schlagwort-Archive: Sandkasten

Endlich ein zentraler Sandkasten?

auf sand gebautSchon lange wünscht sich die heimische CDU einen Sandkasten in der Innenstadt. Auf dem Kaiserquartiersgelände, nicht weit vom Kolbeplatz, wurden die Kinderlieben nun fündig. Endlich können die Eltern beruhigt shoppen, solange die Bauarbeiten nicht massiv gestört werden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Endlich ein zentraler Sandkasten?

Am Wochende gab es wieder viel Sand

. . . ca. 400 Tonnen auf dem Konrad Adenauerplatz am Rathaus!

Gütersloh auf Sand Kopie

Gibt es schon eine neue Initiative für den Kolbesandkasten?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Wochende gab es wieder viel Sand

Urban-Preis für Kolbeplatzinitiative

KolbeplatzinitiativeZu Recht haben die Macher der Sandoase den diesjährigen U-Preis erhalten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Urban-Preis für Kolbeplatzinitiative

Ostwestfälischer Strandkorb

StadtmuseumDer Bankery-Gastronom erwarb eines der heiß diskutierten, hölzernen Buswartehäuschen und stellte es vor dem Café am Stadtmuseum auf. Jetzt fehlt nur noch ein zünftiger Sandboden und das Strandleben kann beginnen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ostwestfälischer Strandkorb

1. April: CDU baut weiter auf Sand

Es ist öffentlich: Die heimische CDU will nach den guten Erfahrungen bei „Gütersloh blüht auf“ nun auch den Berliner Platz dauerhaft mit einem Sandspielplatz ausstatten lassen.

(Fotomontage: ZIMJ)

Das Vorhaben stehe ganz oben auf der Investitionsliste zur Kommunalwahl im Mai. Beschaffungs- und Transportkosten könnten sehr gering gehalten werden, da der Sand vom Blankenhagener Baggersee disponiert werde. Im Gegenzug signalisiert die CDU Kompromissbereitschaft bei dessen zukünftiger Nutzung als Freibad und Campingplatz.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 1. April: CDU baut weiter auf Sand

Geld am Kolbeplatz in Sand gesetzt?

Eltern und Ladenbesitzer schlagen die sandigen Hände über die Köpfe zusammen. Seit gestern ist der Kolbeplatz vollständig mit Sand aufgefüllt worden. Missverständnis, Beachvolleballturnier oder politsch motivierte Aktion der Antisandkoalition. Vielleicht denkt diese die Sandparteien durch Praxiserprobung von ihrer Sandkastenidee abzubringen!?

Soeben wird bekannt, dass zehn Fünfzig-Euroscheine im Sand versteckt wurden, damit auch erwachsene Geschäftskunden den Sandplatz durchwühlen. Vielleicht trägt der ein oder andere Buddler sein Fundstück anschließend sandtriefend in die anliegenden Geschäfte!? Besen sollen bereit stehen, für kaputtes Spielzeug, Straßenabfälle und Hundekot wurden Müllbehälter aufgestellt!                                                                                   (Satire zum 1. des Monats!)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geld am Kolbeplatz in Sand gesetzt?