Schlagwort-Archive: Kolbeplatz

GTopia 12/2017: Eisbahn Kolbeplatz

eisbahn kolbeplatzWarum Jahr für Jahr auf das Zufrieren der Eiswiese warten, warum massenhaft mit dem Auto in die Nachbarstädte pendeln? Ist es wirklich utopisch, die Kolbeplatzeisbahn wieder zum Leben zu erwecken. Alle reden doch von Familienfreundlichkeit und dem Wandel der Innenstädte zu Eventstätten. Kaufleute, GT-Marketing und Stadtwerke könnten hier ein Zeichen setzen:

Eine mit Windenergie gekühlte Schlittschuhlauffläche unter einem mobilen Zeltdach!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GTopia 12/2017: Eisbahn Kolbeplatz

Stütze für Mauerfall am Kolbeplatz

kolbeplatz gueterslohWaren Neubaumaßnahmen der Grund für das seitliche Absinken?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stütze für Mauerfall am Kolbeplatz

Güths Mariechen im Digitalzeitalter

Kolbveplatz GüterslohDie resolute Marktfrau, die zwischen 1874 und 1952 in Gütersloh gelebt hat, muss sich auch noch als Kolbeplatz-Denkmal so Einiges gefallen lassen. Sie nimmt es mit Humor!

Güths Mariechen

Da in ihrem Einkaufsnetz noch Platz für weitere Waren ist, werden immer wieder mehr oder weniger sinnvolle ‚Zugaben‘ hineingesteckt.

Auch Paradiesbauer konnte der Versuchung einer neuzeitlichen Veränderung nicht widerstehen. (Das Bier ist nicht von mir!) Im Korb ist sogar WLAN vorhanden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Güths Mariechen im Digitalzeitalter

Am Wochende gab es wieder viel Sand

. . . ca. 400 Tonnen auf dem Konrad Adenauerplatz am Rathaus!

Gütersloh auf Sand Kopie

Gibt es schon eine neue Initiative für den Kolbesandkasten?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Wochende gab es wieder viel Sand

Kolbestrand für immer weggebaggert

Nur zwei Mal lag die Sandoase auf dem Kolbeplatz. Angeblich gab es Anwohnerbeschwerden!? Schade!

Kolbeplatz

(Fotomontage!)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kolbestrand für immer weggebaggert

Feine Gesellschaft trinkt edle Drogen

Weinmarkt

Pfingsten für alle Schichten: Bier und Kirmes auf dem Marktplatz, Wein und Gesang auf dem Kolbeplatz . . . nur einige Paradiesbauer trinken Saft im eigenen Garten.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Feine Gesellschaft trinkt edle Drogen

Sitzplätze für Sonntagsspaziergänger

Berliner PlatzStrandkörbe auf dem Berliner Platz,

DreiecksplätzeLiegestühle auf dem Dreiecksplatz,                       Holzsessel auf dem Kolbeplatz,

Büskerplatzund Stahlbänke auf dem Büskerplatz!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sitzplätze für Sonntagsspaziergänger

Urban-Preis für Kolbeplatzinitiative

KolbeplatzinitiativeZu Recht haben die Macher der Sandoase den diesjährigen U-Preis erhalten!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Urban-Preis für Kolbeplatzinitiative

Gentrifizierung frisst sich ins Zentrum

K. Adenauer-PlatzDie weiße Fläche erinnert an das alte mehrgeschossige Gebäude mit dem bekannten Fotogeschäft im Erdgeschoss.K. Adenauer-Platz

Ein paar Tage wird ein Stein noch auf dem anderen bleiben, dann aber kommt die Abriss-birne. Der spätere Neubau schließt natürlich auch die Baulücke Richtung Kolbeplatz.

Ob die bisherigen Bewohner die neuen Mieten bezahlen können ist wohl müßig zu fragen? Ramhorst hat bereits im ehemaligen Bücker-Geschäft eine neue Bleibe gefunden.

Im Ergeschoss des (leider arcadenlosen) neuen Gebäudes soll ein zweiter Bioladen einziehen, in den Obergeschossen sind hochpreisige Büros und Mietwohnungen vorge-sehen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gentrifizierung frisst sich ins Zentrum

GTopia – Streichelzoo Dreiecksplatz

streichelzoo dreiecksplatzIn 2016 habe ich mir vorgenommen jeden Monat eine Gütersloh-Utopie (GTopia) vorzustellen, schließlich werden wir Großstadt!

Wenn das Foto zwar den Dreiecksplatz zeigt, so kann die Idee auch auf anderen Plätzen realisiert werden, sobald dort die Pflastersteine einer robusten umzäunten Weide nebst Unterstand weichen.

Vielleicht ist dieser Vorschlag auch eine Alternative zum CDU-Sandkasten auf dem Kolbe-platz!? Nach dem Motto: „Eltern shoppen – Kinder streicheln!“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GTopia – Streichelzoo Dreiecksplatz

Gütersloh baut mal wieder auf Sand

Ob in diesem Jahr Südseeflair aufkommt, hängt von den Sonnenstunden ab

Kolbeplatz Gütersloh

    Dieses Foto vom Kolbeplatz stammt aus dem letzten, eher düsteren Karibik-Jahr!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gütersloh baut mal wieder auf Sand

Winzer „dealen“ auf dem Kolbeplatz

Nun jagen sich in der Innenstadt wieder Drogen- und FrEssfeste, ganz legal!

WeinmarktMontage wahrscheinlich im Weinrausch entstanden!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Winzer „dealen“ auf dem Kolbeplatz

GTowns-WohlfühlKolbePlatzOase

Sandige Idee, die Kinder am „Tag der Kinder“ gern mal mitbenutzt hätten

Hätten? Ja, es stand in der NW, dass die Oase  nur bis zum 13. September Bestand habe.

Das Team um Ben Hensdiek war zu bedauern, fielen die SonnenStunden in den vier Karibik-Wochen doch recht mager aus. Trotzdem sollten Sie jetzt noch nicht aufgeben und das wohlüberlegte Ganze im kommenden Jahr erneut aufbauen. Speicherflächen sind sicher preisgünstig zu finden!

Das wird auch die heimische CDU freuen, die sich so ausdauernd für einen SandKasten auf diesem Platz eingesetzt hat.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für GTowns-WohlfühlKolbePlatzOase

Lüftungsrohr“Verhüterli“ Kolbeplatz

Der Kolbeplatz ist um eine Attraktion, einen Hingucker, einen . . . . . . reicher.

Ein Lüftungsschornstein der Tiefgarage bort sich in den Himmel. Da die glatten Flächen ohnehin beklebt, bemalt und beschriftet werden, könnte man vorbeugend verhütend doch eine richtige Litfasssäule darüber stülpen! Oder?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Lüftungsrohr“Verhüterli“ Kolbeplatz

Passage zum Kolbeplatz fast fertig

Der Eingang vom Bahnhof über den ZOB zum Kolbeplatz ist nun wieder bebaut und dadurch stark aufgewertet worden.

Die verspringende Häuserfront, die die Passage einmal enger und dann wieder weiter erscheinen lässt, ist eine gelungene Alternative  zu den überwiegend gradlinigen Innenstadtstraßen. Die Anzahl der Geschosse ist wahrscheinlich der Wirtschaftlichkeit geschuldet, architektonisch wäre weniger mehr gewesen. Das hätte auch der Tageslichtausbeute gut getan. Um das Viertel zu komplettieren, fehlt nun „nur noch“ eine gelungene  Schleuse zwischen Bahnhof, ZOB und neuer Passage.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Passage zum Kolbeplatz fast fertig

Geld am Kolbeplatz in Sand gesetzt?

Eltern und Ladenbesitzer schlagen die sandigen Hände über die Köpfe zusammen. Seit gestern ist der Kolbeplatz vollständig mit Sand aufgefüllt worden. Missverständnis, Beachvolleballturnier oder politsch motivierte Aktion der Antisandkoalition. Vielleicht denkt diese die Sandparteien durch Praxiserprobung von ihrer Sandkastenidee abzubringen!?

Soeben wird bekannt, dass zehn Fünfzig-Euroscheine im Sand versteckt wurden, damit auch erwachsene Geschäftskunden den Sandplatz durchwühlen. Vielleicht trägt der ein oder andere Buddler sein Fundstück anschließend sandtriefend in die anliegenden Geschäfte!? Besen sollen bereit stehen, für kaputtes Spielzeug, Straßenabfälle und Hundekot wurden Müllbehälter aufgestellt!                                                                                   (Satire zum 1. des Monats!)

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geld am Kolbeplatz in Sand gesetzt?

Wasser und / oder Sand und /oder …

Seit Jahren versucht eine konservative Partei auf dem Kolbeplatz einen Sandspielplatz zu installieren. Die Verwaltung favorisiert dagegen eher einen sandlosen Wasserspielplatz und einige Leserbriefschreiber der NW wünschen sich eine  mit oder ohne Brunnen.

Eine kostengünstige Lösung schlägt heute Pb vor: Vom Shopping ermüdete und verschwitzte Konsumenten könne sich mit und ohne Kinder in bereitgestellten Badewannen und Kinderbecken erfrischen. Handtücher werden von den anliegenden Geschäften kostenlos ausgeliehen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wasser und / oder Sand und /oder …

Entsandung am Kolbeplatz

Ist die Zeit der Baggersee-Entsandungen vorbei ?

Bei der heutigen Tiefe von Baugruben kann z.B. in der Gütersloher Innenstand genug Sand abgebaut werden! Wer am Kolbeplatz durch den Bauzaun in die Tiefe schaut, reibt sich den Sand aus den Augen: Dort werden bestimmt zwei Kellergeschosse ausgehoben.

Hauptsache der Beton ist langfristig wasserdicht !

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Entsandung am Kolbeplatz