Schlagwort-Archive: Dalkestaustufen

GTon Gütersloh: Sommerwasserkraft

StadtKlangFinder unterwegs: Wie rumort die Dalke an ihren Staustufen

Heute hören Sie wie sich im Sommer Dalke-Staustufen in Richtung östliche Stadtgrenze anhören: Zunächst Meiers Mühle, es folgen die Avenstroths Mühle, eine kleine Stufe vorm Amtenbrink Wehr, das Amtenbrink Wehr selbst und zuletzt die hohe Stufe der Strangmühle.

Warum  der Strangmühlenwasserfall nicht zur Stromerzeugung genutzt wird, konnte ich nicht klären. Man könnte mal die Stadtwerke oder die Eigentümer fragen?!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GTon Gütersloh: Sommerwasserkraft

G-Ton: Dalkeklang Richtung Quelle

Vier weitere Staustufen für den Gütersloh-Ton (G-Ton) aufgenommen

 Zuerst hören wir die Geräusche an einer kleinen Staustufe am Westring, dann geht es akustisch zum Riegerpark nähe Berufsschulen, anschließend zur Alten Weberei und schließlich zu Meiers Mühle (siehe Foto). Bei dieser Staustufenfallhöhe wird der Klang zwangsläufig zum Lärm!

Fortsetzung bis zum Stadteintritt der Dalke folgt in drei Wochen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für G-Ton: Dalkeklang Richtung Quelle

G-TON: Wie klingen Dalkestaustufen

Im heutigen Gütersloh-Ton-Beispiel habe ich fünf Staugeräusche, die ich auf einem Spaziergang an der Dalke von der Neuen Mühle Richtung Innenstadt aufgenommen habe, in natürlicher Reihenfolge hintereinander geschnitten.

(mal reinhören?)

Folgende Staustufen sind zu hören:

1.  Neue Mühle,  2. Klärwerk-Auslauf (keine Staustufe!),  3.  Im Füchtei (siehe auch Foto),       4. Gabelsberger Weg,  5. Ohne Namen (zwischen Gabelsberger Weg und Hermann Simon Straße)

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für G-TON: Wie klingen Dalkestaustufen