Schlagwort-Archive: Meiers Mühle

Mein WeihnachtsSternWettbewerb

wettbewerbPlatz 1: Volksbank Moltkestraße, Tannenbaumschmuck von der städtischen Tagesein-richtung Herbartstraße. Platz 2: Fensterladen an Meiers Mühle. Platz 3: Geschen-keladen am Dreiecksplatz, Ecke König- und Feldstraße.  Platz 4: Objekt von Angelika Höger, außen am Veerhoffhaus.

Die Plätze 5 bis 8 der skurilen Sterne leuchten hier an einem der kommenden Tage.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein WeihnachtsSternWettbewerb

Ein Soloprojekt: Stadtklang Gütersloh

G-Ton-Klangfinder unterwegs: Wie klingt die Dalke an ihren Staustufen

Heute hören Sie die letzten Staustufen in Richtung östliche Stadtgrenze, Quelle:  Zunächst noch einmal Meiers Mühle, es folgen die Avenstroths Mühle, eine kleine Stufe vorm Amtenbrink Wehr, das Amtenbrink Wehr selbst und zuletzt die Stufe der Strangmühle.

Warum diese hohe Stufe der Strangmühle nicht zur Stromerzeugung genutzt wird, kann ich nicht erklären. Man könnte mal die Stadtwerke anmailen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Soloprojekt: Stadtklang Gütersloh

G-Ton: Dalkeklang Richtung Quelle

Vier weitere Staustufen für den Gütersloh-Ton (G-Ton) aufgenommen

 Zuerst hören wir die Geräusche an einer kleinen Staustufe am Westring, dann geht es akustisch zum Riegerpark nähe Berufsschulen, anschließend zur Alten Weberei und schließlich zu Meiers Mühle (siehe Foto). Bei dieser Staustufenfallhöhe wird der Klang zwangsläufig zum Lärm!

Fortsetzung bis zum Stadteintritt der Dalke folgt in drei Wochen!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für G-Ton: Dalkeklang Richtung Quelle