Schlagwort-Archive: Anbau

Betonskulptur oder Anbaumuster

So mancher aufmerksame Zeitgenosse fragt sich schon länger, was es mit den durchlöcherten Betonplatten auf sich hat? Die Anbaupläne am Gütersloher Amtsgericht, die mindestens seit 2018 im Land NRW diskutiert werden, scheinen sich zu konkretisieren.

Sollte wirklich an das filigrane, unter Denkmalschutz stehende Glasgebäude mit brutalen Betonarchitektur angebaut werden? Ein Holzanbau mit viel Glas wäre doch viel nachhaltiger und transparenter!

Und, . . . einige alte Bäume müssen doch „sowieso“ dran glauben. „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Betonskulptur oder Anbaumuster

Alte Weberei baut Neues an

Alte Weberei

Anbau im Stil der historischen Sheddachkonstruktion

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Alte Weberei baut Neues an

Alt- und Neubauten reiben sich

Ob Neubau-Anbauten an Altbauten notwendig oder sinnvoll sind, muss der jeweilige Eigentümer entscheiden. Bei der Gestaltung jedoch könnten Architekten, Hochbau- und Städtebaubehören ihre Vorstellungen mit den Bauherren abgleichen.

Ob eine solche Absprache an dem Neubau Hohenzollernstraße stattgefunden hat, weiß ich nicht. Wenn ja, verstehe ich nicht, wie man „diese neue Hutschachtel an eine alte Kaffeemühle“ anlehnen konnte?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Alt- und Neubauten reiben sich