Schlagwort-Archive: Zweiter Weltkrieg

Ausstellung über den zweiten Weltkrieg

stadtmuseum gueterslohIm 41. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Gütersloh und Châtearoux wagt man sich an die Aufarbeitung eines sensiblen Teils der deutsch-französischen Geschichte. Bis zum 19. August ist die gemeinsame Sonderausstellung „Aus Feinden werden Freunde . . .“ im Stadtmuseum (Mi – Fr 15 – 18 Uhr, Sa und So 11 – 18 Uhr) zu sehen.ausstellung zweiter weltkrieg

Die Ausstellung, die zuerst in Gütersloh gezeigt wird, beleuchtet auf mehr als zwei Dutzend zweisprachigen Ausstellungstafeln Kriegserlebnisse des zweiten Weltkriegs in beiden Städten. Sie thematisiert Ähnlichkeiten und Unterschiede und findet auf der letzten Tafel „Gründung der Städtepartnerschaft“ bekannterweise zu einem versöhnlichen Ende.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung über den zweiten Weltkrieg

Besuch der Zwangsarbeitergräber

In Zeiten des Erinnerns an das Ende des zweiten Weltkriegs in Gütersloh führt uns der Oster-Sonntagsspaziergang auf den Katholischen Friedhof an der Kolpingstraße.
Zwangsarbeitergräber

Dort gibt es in der Nähe des westlichen Seiteneingangs ein Gräberfeld einiger hier verstor-bener und beerdigter Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter.Gräberfeld katholischer Friedhof

Paradiesbauer und Oberstufenschüler der Anne-Frank-Gesamtschule erforschten gegen Ende des letzten Kriegs-Jahrhunderts die unmenschliche Geschichte von Vertreibung und Sklavenarbeit zwischen 1939 und 1945 in der Stadt Gütersloh. Mit finanzieller Hilfe von Spendern und der Stadtverwaltung kam es zu Besuchen ehemaliger Zwangsarbeiter aus Polen und der Ukraine.Gräberfeld katholischer Friedhof gütersloh

Damit der geschichtsträchtige Ort für die Zukunft ein mahnendes Beispiel bleibt, wurde in der Hecke vor den Gräberreihen eine von der Anne-Frank-Gesamtschule u.a. gestiftete Erinnerungstafel aufgestellt.

Zugang über den Friedhof-Haupteingang Wiesenstraße / Ecke Bultmannstraße, leichter zu finden über den westlichen Seiteneingang an der Kolpingstraße.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Besuch der Zwangsarbeitergräber