Schlagwort-Archive: Thomas-Mann-Straße

BimA vermietet endlich selbst

Vielleicht hat die Kritik vieler Bürger an den leerstehenden ehemaligen Britenwohnungen nun doch etwas auf dem Gütersloher Wohnungsmarkt bewegt!?sundern

Die Reihenhäuser Am Lobbenfeld wurden saniert und werden ab November von der BimA selbst vermietet. Weiter so an der Gerhard-Hauptmann- und Thomas-Mann-Straße!?

Hoffentlich spricht sich die BimA in dieser Sache mit der Stadt ab, denn dort gibt es eine lange Liste von Mitbürgern, die dringend eine bezahlbare Wohnung benötigen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BimA vermietet endlich selbst

Geistersiedlung Thomas-Mann-Str.

konversion gueterslohIn meinem GT-Info-Beitrag „Ansichtssachen“ auf der vorletzten Seite der neuesten Nummer (12.2) wundere ich mich darüber, warum BimA und Stadtverwaltung eine vormals intakte Britensiedlung über mehrer Winter vergammeln lassen, obwohl große bezahlbare Wohnungen dringend benötigt werden.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geistersiedlung Thomas-Mann-Str.

Zweiter Winter nagt an Britenhäusern

winterschaedenFür viele Immobilien, die die Briten der BIMA überlassen haben, steht nun schon der zweite Winter infolge buchstäblich vor der Tür. Die unbeheizten Häuser kühlen dermaßen aus, dass Schäden an Mauerwerk, Dachstuhl und den Wasser- und Heizungsrohren vorprogrammiert sind, von Schimmelbildung gar nicht zu sprechen.thomas-mann-strasse

Warum muss sich z.b. die Verhandlung der BImA mit der Stadt über den Erwerb der Siedlung Thomas-Mann-Straße so lange hinziehen? Allein die Kaufpreisverhandlungen sollen sich nach den Worten der Baurätin bis in den kommenden Sommer ziehen. Bis zu dem möglichen Bezug der Häuser ist dann wahrscheinlich der dritte Winter ins Land gezogen!?

Kein privater Immobilienbesitzer würde sein Haus so lange ungeschützt der Witterung aussetzen, außer er will mittelfristig sein Grundstück vermarkten oder abreißen und sebst neu bauen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zweiter Winter nagt an Britenhäusern

Wohnungen satt: Britensiedlungen

Angesichts der krassen Wohnungsnot (nach bezahlbarem Wohnraum) fragt man sich, warum so viele ehemalige Britenhäuser ungenutzt bleiben. Liegt das an der BImA, den Eigentümern, an Politik und Verwaltung oder an allen vieren? Mehr Transparenz und Tatkraft täte gut!thomas-mann-strasse

Beispiel Thomas-Mann-Straße / Sundernstraße

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wohnungen satt: Britensiedlungen