Schlagwort-Archive: Theater Gütersloh

Jazz Fest zum vierten Mal in GT

theater gueterslohVom Do 31.01. bis Sa 02.02 wird im Theatersaal und der Studiobühne wieder gejazzt. Im Theater finden 10 Konzerte statt, 3 Konzerte erklingen im Bielefelder Bunker Ulmenwall.

Weiter Infos: www.jazz-gt.de und www.bunker-ulmenwall.org

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Jazz Fest zum vierten Mal in GT

TheaterSpielZeit 2017/2018

Theater Gütersloh

Wer von den privaten Kammerspielen genug hat, sollte sich auf das Gütersloher Theaterprogramm „neues erleben“ einlassen, das frisch gedruckt mit 154 Seiten vorliegt und ein Füllhorn an Veranstaltungen bereithält! Siehe auch www.theater-gt.de.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für TheaterSpielZeit 2017/2018

Von weißen zu „Weisen Wänden“ (3)

Theater Gütersloh

Theaterwerber könnten diese weiße Wand für Theaterweisheiten nutzen!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Von weißen zu „Weisen Wänden“ (3)

Turmbauten auf der Kulturmeile

Theater Gütersloh

Heute Schwarz-Rot-Gold gegen Blau-Weiß-Rot

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Turmbauten auf der Kulturmeile

Heute „Public Viewing“ am Theater

Public viewing

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heute „Public Viewing“ am Theater

EigenProduktion im Studio Gütersloh

Das künstlerische LeitungsTeam der KulturRäume Gütersloh um Christian Schäfer hat eine interessante ProduktionsReise begonnen. Unbedingt weiter so!

„Oftmals liegt das Ferne so nah oder jeder trägt sein KaffPäckchen mit ins UrlaubsKosmos.“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für EigenProduktion im Studio Gütersloh

Kulturelle Teilhabe für alle Bürger !!!

In Berlin berieten unlängst Kulturschaffende und Wissenschaftler über mögliche Zugangsbarrieren bei der Kulturvermittlung.

Nach Ansicht der Hildesheimer Kulturwissenschaftlerin Birgit Mandel geht die Hälfte der Bundesbürger niemals in Theater-, Opern- und Konzerthäuser oder auch Museen. Weitere 40 % fühlen sich von diesen Einrichtungen eher selten angesprochen. Die öffentlich geförderten Hochkulturstätten erreichen demnach nur einen kleinen, meist hochgebildeten und finanziell gutsituierten Teil der Gesellschaft. Aus Steuermittel dürfe jedoch nicht nur das „Freizeitvergnügen einer kleine  Elite“ gefördert werden! Den Ausweg aus der Bildungsschere sieht die Wissenschaftlerin im kulturellen Bildungsbemühen der Schulen, in niederschwelligeren Angeboten und Produktionen, die die Besucher mit einbeziehen oder diese in ihren Wohngebieten aufsuchen.

Sind das Überlegungen, die auch in Gütersloh greifen müssten? Sonnt sich unser Kulturausschuss vielleicht auch überwiegend in der angesprochenen kulturellen Höhenlage?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kulturelle Teilhabe für alle Bürger !!!

Schwarmprojekte im GT-Theater

Sechs Stunden lang, zwischen 15:00 und 21:00 Uhr,  schwärmen 300 Künstler und Wissenschaftler aller Fachrichtungen in diversen Projekten, Inszenierungen, Kompositionen, Experimenten und Vorträgen im Gütersloher Theater aus und beleuchten das Thema „Schwärme“. Eintrittspreis pro Person 10,24 €!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwarmprojekte im GT-Theater