Schlagwort-Archive: Tag der Architektur

Satteldach wieder im Kommen?

254 mal in 110 Städten und Gemeinden bietet die NRW-Architektenkammer unter dem Motto „Architektur hautnah spüren“ heute und morgen an den „Tag(en) der Architektur“ Besichtigungen an.architektenkammer

In unserer Stadt können 4 Objekte innen und außen begutachtet werden. Drei davon zeigt meine Collage. Wer sich für einen Umbau zum Showroom eines Malerbetriebs interessiert, sollte heute zwischen 10 und 16 Uhr zur Wiedenbrücker Straße 44 kommen.

Links: Kleines Einfamilienhaus im Sternenweg 8a, Entwurf Wilhelm Wiengarten (So 14-16 Uhr) Mitte: 6-Familienhaus in denkmalgeschützter Umgebung, Hohenzollernstraße 32, Entwurf Aljoscha Hölscher (Sa 11-14, So 13-16 Uhr) Rechts: Wohnhaus mit Dentalabor, Moltkestraße 34, Entwurf Birgit Melisch (So 11-13 Uhr). Mehr Infos unter www.aknw.de.

Eines lässt sich vorab schon sagen: Diese Neubauten haben den Charakter ihrer Siedlungen / Straßen nicht konterkariert!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Satteldach wieder im Kommen?

Tag der Architektur: GT-Beispiele

Im Juni konnte man am Tag der Architektur, den die Architektenkammer NRW jährlich in unterschiedlichen Kategorien ausschreibt, auch zwei Beispiele aus Gütersloh ein- oder ansehen. wohnen nordring 16                                                                        Zur Erinnerung poste ich hier nachträglich in der Kategorie „Wohngebäude“ die „Wohnanlage Nordring 16“ (Architektin Birgit Melisch, BDA)praxis fuer kinderheilkunde und jugendmedizin

und in der Katergorie „Bildung und Gesundheit“ die Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (Innenarchitektin Karin Friedrich-Wellmann, BDIA).

Die für meine Posts zu ausführlichen Auslobungstexte können unter www.aknw.de gesucht und gefunden werden!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tag der Architektur: GT-Beispiele

Zeichnet sozialen Wohnungsbau aus!

Sozialer WohnungsbauFür die Tage der Architektur am 27. und 28. Juni werden in der Stadt Gütersloh zwei Objekte genannt: Einmal das Wohn- und Verwaltungsgebäude in der Kirchstraße 16a, zum anderen ein Einfamilienhaus am Schlingmannsweg 15.

Schöne Architektur, aber Baukunst und Städtebau haben auch eine soziale Komponente:

Viel wichtiger erscheinen mir deshalb in diesen Tagen Vorzeigeobjekte des sozialen Wohnungsbaus in Gütersloh zu sein, die ich hiermit vorstelle.

Heute ein Beispiel einer alten Bauvereinsiedlung an der Sieweckestraße. Ein Teil der Mehrfamilienhäuser wurde saniert, rundum gedämmt, mit Balkonen bestückt und mit überdachten Hauseingänge versehen.

Mieter haben hier auch die Möglichkeit hinter dem Haus zu gärtnern (urban gardening), weil die Hausabstände früher sehr großzügig geplant wurden. Leider machen davon nur noch wenige Anwohner Gebrauch.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zeichnet sozialen Wohnungsbau aus!