Schlagwort-Archive: Seele

Museumscafé

Es gibt noch eine gewachsene, identi-tätsstiftende, fast  familiäre Caféhaus-kultur im Zentrum von Gütersloh: Sei es am Dreiecksplatz, sei es in der Hohen-zollernstraße und am Kirchplatz; sei es das Café Fritzenkötter, die Café-Ideen eines Herrn Bunnemann und eben das Museumscafé. Nun will der Heimat-verein aus ökonomischen Gründen eine Pächterwechsel vollziehen und verspricht sich davon nicht nur höhere Einnahmen, sondern auch mehr „Kultur und Genuss“, bei gleichzeitigem Beibehalten der bekannten „Kuchenqualität“. Hat sich ein Großpächter oder eine Cafékette jedoch erst einmal eines solchen Sahnestückchens bemächtigt, dauert es meist nicht lange, bis das „museale“ Konzept in Vergessenheit gerät und blauweiße Biergartenatmosphäre einzieht! Paradiesbauer unterstützt die Bemühungen zufriedener Stammkunden, die damit auch ein Stück „Seele“ der Innenstadt erhalten wollen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Museumscafé

Gedenktag der Spediteure

Gedenktage richten den Fokus auf Lebewesen, Gegenstände oder Ereignisse, die im alltäglichen öffentlichen Interesse oft zu kurz kommen oder gar nicht erwähnt werden. Auch im Paradies wird ab und an „gedenkt“. Allerdings auf eine sehr spezifische oder kritische Weise. Den heutigen G-Day widme ich den Speditionen, den nimmermüden LKW-Fahrern, den fahrenden Lagerhallen  und Straßenblockierern, sozusagen unserer deutschen Seele, der „immer und überall verfügbaren Warenwelt“!

 

 

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gedenktag der Spediteure