Schlagwort-Archive: Plätze

Platz-Wahrzeichen gefällt (nicht mehr)

uhrfaellungIm Rahmen der Neugestaltung des Büskerplatzes wurde die markante Uhr, die man aus jeder Richtung ablesen konnte, entfernt. Wo ist sie nach dem Sturz aufs Pflaster gelandet? Hat das Stadtmuseum Interesse gezeigt? Etwa Bruno Kleine?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Platz-Wahrzeichen gefällt (nicht mehr)

Blühende Plätze nur sehr kurzfristig

Gütersloh NordIn Rosa an der „NordPiazza“ (offizieller Name ?) Magnolienweg / Ecke Strotheide

Wiedenbrücker Straße und Niemeiers KampIn Weiß im „Südpark“ (Name unbekannt!) Wiedenbrücker Straße / Niemeiers Kamp

Japanische KirschblüteJapanisch am „Mieleplatz“ (Name unbekannt!) Miele Haupteingang

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blühende Plätze nur sehr kurzfristig

Offene Platzwunden: Büsker Platz

HerbstansichtDie letzten Herbst-Sonnenstrahlen auf dem „Kleinen Dreiecksplatz“ genießt hier eine Mitbürgerin auf stahlkalter Bank. Wer hier entspannt sitzt, muss ein dickes Fell und Ohropax dabei haben.

Da Politik und Verwaltung den Platz vernachlässigen, sollten kreative BürgerInnen das kleine Dreieck aufwerten. Vorschläge bitte über Paradiesbauers Impressum.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offene Platzwunden: Büsker Platz

Perspektiven auf einen großen Platz

GüterslohAls Bahnbenutzer ist diese Perspektive der erste Eindruck von Gütersloh und vom Willy-Brandt-Platz vor dem Bahnhof.Gütersloh

Dies ist die Platz-Perspektive des Auto- und Radfahrers. Dabei ist neben Einmündungen von Parkplätzen und Straßen dreimal höchste Konzentration vor den Zebrastreifen gefordert, damit niemand verletzt wird.

Bald soll dieser Platz überplant werden. Ob sich dabei die Perspektiven etwas verändern werden?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Perspektiven auf einen großen Platz

Der schönste Parkplatz von Gütersloh

Parken, ein Bürgerpark oder ein irgendwie gearteter Kompromiss-Park

Was wird nun aus dem Konrad-Adenauer-Platz? Schon 2007 gab es einen Entwurf zu seinem Umbau! Im Masterplan Innenstadt und bei den Stadtvisiten mit interes-sierten Bürgern steht die Platzveränderung weit oben. Wird die Politik nun endlich mal eine Entscheidung fällen?

So schwer ist das doch nicht: Ein paar Parkplätze zum Ein- und Ausladen an der Berliner Straße, eine eingeschossige Tiefgarage unter der Erde, darüber eine Event-Grünfläche mit einem Brunnen, Bänken und einer weitere Baumreihe neben dem Fußweg vor der Sparkasse bis vors Rathaus.

Im Erdgeschossanbau in der alte Eingangshalle sollte ein Café mit Außen-gastronomie und ein transparenter Ratssaal Platz finden.

„Fertig ist der neue Bürgerpark!“

Und ein paar Rosenbeete für Herrn Adenauer wird Rosen Noack ganz sicher sponsern!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der schönste Parkplatz von Gütersloh