Schlagwort-Archive: Jugendzentrum

Da war mal Jazz und Jugend drin

Wehmütig schauen heute die Jazzbegeisterten und Besucher des Jugendzentrums in der Kaiserstraße auf den Bauschutt ihres Kultgebäudes, das ihnen zwischen 1974 und 2003 eine soziokulturelle Heimat bot.

In diesem profanen Anbau zauberte Josef Honcia mit seinen musikalischen Gästen das ein oder andere Mal ein legendäres New Yorker Jazzclubfeeling. Danke dafür!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Da war mal Jazz und Jugend drin

Babylon + Jugendzentrum bald Ruinen

Die Veränderungen im Kaiserquartier schreiten fort. Hagedorn, Stadt und Investoren überschlagen sich in den Vorhaben vor dem Bahnhof. Alles scheint möglich zu sein: Verlagerung des ZOB auf das jetzige Postgelände, Umzug der DHL an die B 61, Post und Postbank ins Erdgeschoss eines Oesterhelweg-Neubaus. Und was wird aus dem Kino?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Babylon + Jugendzentrum bald Ruinen

Stadt will Altersheim und JZ verkaufen

Stadt als Eigentümer der beiden Immobilien will auf dem Kaiserquartier Fakten schaffen

Verkauf geplant

Nachdem die Lebenshilfe ihr Vorhaben im ehemaligen städtischen Altersheim aufgegeben hat, sollen beide Gebäude laut Ausschussvorlage und NW-Bericht zusammenhängend europaweit ausgeschrieben werden. Dabei muss der zukünftige Investor das Ziegel-gebäude erhalten und bereit sein für 5 Jahre Flüchtlinge in den oberen Etagen wohnen zu lassen.

Natürlich sind auch die Eigentümer in der Nachbarschaft an diesen Grundstücken interessiert, Herr Westkämper möchte auf dem Gelände des Jugenzentrums z.B. ein Parkhaus errichten.

Politisch entschieden ist bisher nur, dass das Ziegelgebäude erhalten bleiben soll und das ist auch gut so!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadt will Altersheim und JZ verkaufen