Schlagwort-Archive: Fahrrad

Mein Fotoarchiv: Schattenspiele

stadthallenstufenSchönheit ist nicht in den Objekten selbst zu suchen, sondern im Schattenspiel, das sich entfaltet. Hier auf den Stufen der Stadthalle!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Fotoarchiv: Schattenspiele

Zwei Tage, die „Auf´s Rad setzen“

Heute am 1.10. zwischen 10:00 und 16:00 Uhr und morgen zwischen 13:00 und 18:00 Uhr gibt es in der Innenstadt interessante Aktionen und Informationen rund um den Gütersloher Fahrradaktionstag zu er“fahren“.

Tag des Fahrrads

Dazu vier Beispiele aus meinem Fotoarchiv zum Thema „Sattelfest“

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Tage, die „Auf´s Rad setzen“

Heute europäischer Tag des Fahrrads

Auto Korb geben

Wir wissen es alle: Das Fahrrad ist das umweltfreundlichste, gesündeste und sozial verträglichste Fortbewegungsmittel und trotzdem steigen wir immer noch zu oft ins Auto!?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heute europäischer Tag des Fahrrads

GTopia im Mai 2016: Radschnellweg

RadschnellwegWas zwischen Duisburg und Bochum schon fertiggestellt ist, kann in Zukunft auch in Gütersloh eine echte Alternative zum Autoverkehr werden. Die Fahrradautobahn führt z.B. nach Norden über Bielefeld, Herford Richtung Hannover, nach Süden über Rheda-Wiedenbrück, Oelde Richtung Hamm und hat dann Anschluss an den Radschnellweg Ruhr, der bis an den Rhein führt. Ein Großteil des vom Autoverkehr unabhängigen Radhighways wird dabei auf vorhandenen Trassen geplant.

Entscheidungsträger, schaut in die Niederlande, dort werden seit Jahrzehnten „Fiets-snellwege“ gebaut und angenommen, was eindeutig dem Klima hilft!

Der nächste GTopia Vorschlag erscheint Mitte Juni!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GTopia im Mai 2016: Radschnellweg

Misslungener Diebstahl oder Randale

DiebstahlversuchMit einigem Erstaunen bemerkten die frühen Besucher der mittleren Berliner Straße diesen Anschlag. Was mag die Geschichte hinter diesem Bild sein?

Schlüssel verloren, Diebstahlversuch, Krafttraining, Zusammenstoß mit Lieferwagen, Randale,  . . . ?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Misslungener Diebstahl oder Randale

Serie: VerkehrszeichenDialoge

Verkehrsschilder

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Serie: VerkehrszeichenDialoge

Verkehrsschilder geben Dialoge preis

Verkehrsschilder
Der ewige Kampf zwischen den Verkehrsmitteln

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Verkehrsschilder geben Dialoge preis

Groß-Stadtbevölkerung radelt mehr

Der Unterschied zwischen Stadt- und Landfahrradnutzung ist verständlich!

Die Vorteile des Fahrrads in den Innenstädten liegen auf der Hand: Kein Stau, keine Parkplatzsuche, keine Parkgebühr – direkter Weg zum Einkaufsziel! Das Statistische Bundesamt bezifferte Anfang 2013 die Zahl der Haushalte, die in größeren Städten ab 500.000 Einwohner das Fahrrad nutzen, auf 30 Prozent. Auf dem Land hingegen, in Gemeinden bis zu 5.000 Einwohnern, galt das nur für 4 Prozent der Haushalte.

Ob es für Gütersloh Zahlen gibt und wie unsere Prozente aussehen, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Groß-Stadtbevölkerung radelt mehr

Lebensfreude: Radfahren mit Blümchen

Bunte Blumen am Lenker, wilde Farben und Flower-Power-Deko am Rahmen!

Das unauffällige graue Rad ist out. Besonders junge Mädchen und Frauen drapieren ihre Bikes mit floralen Accessoires. Pure Lebensfreude oder Wiedererkennungsmerkmal? Einige stillen ihre Vorliebe sogar mit echten Blümchen in einer Keramikvase, die am Lenkrad befestigt wird.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Lebensfreude: Radfahren mit Blümchen

Gutes Fahrradklima in Gütersloh !!!

Unlängst veröffentlichte der ADFC seinen Fahrradklimatest, in dem Gütersloh ganz weit hinten auf Platz 228 landete. Um zu diesem „miesen“ Ergebnis zu kommen, wurden jedoch nur 91 Radler befragt. Besser als die Note 4 wurden die Erreichbarkeit der Innenstadt (Note 2,6), die zügige Fahrbarkeit (Note 2,9) und der Spaß beim Radfahren (Note3,1) ermittelt. Leider ist das Ranking nur die Sicht einiger weniger Mitbürger.

Ich selbst empfinde schon vorparadiesische Zustände beim Radfahren in Gütersloh. Auch der bis Ende des Jahres von der Verwaltung zu erstellende Masterplan Rad und ein geplanter Schnellweg nach Verl stellt himmlische Fahrbedingungen in Aussicht!

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gutes Fahrradklima in Gütersloh !!!

VerpackungsART

VerpackungsART-Künstler auf Urlaubs-Tour mit Transportmedium ?

Oder doch aus der Not geborene Fortbewegungshilfe eines Obdachlosen?

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für VerpackungsART

Unverwechselbar: FahrradART

In einer Fahrradstadt behelfen sich die F-BesitzerInnen auf kreative Weise. Über die Hälfte der PedaltreterInnen benutzt ein Erkennungszeichen, damit sie z.B. nach der Zugfahrt schnell auf ihre Bikes wechseln können. In der Serie FahrradART heute die von Fußgängern gefüchteten Lenkradhupen.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Unverwechselbar: FahrradART

Fahrradfrühling: Rad-Markierungen

Im platten Gütersloh ist Fahrradfahren angesagt. Mit keinem Fahrzeug kommt man schneller und dichter an die zu besuchende Einrichtung. Tausende von Rädern stehen während des Tages auf F-Parkplätzen, an F-Ständern; dazu kommen diverse wild abgestellte Zweiräder. 

In dieser Fülle benötigt der eilige Zeitgenosse ein besonderes Erkennungszeichen, damit er sein Rad schnell wiederfindet. Natürlich sind die Gütersloher kreativ, was Rad-Markierungen angeht. Sehen Sie heute die Sattelmarkierung, die außerdem noch als Regenschutz verwendet wird.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fahrradfrühling: Rad-Markierungen