Hinterhofbebauung Roonstraße 8 a

Immer mehr große Gärten verschwinden im Innenstadtbereich. Nun auch im Quartier Roon-, Feld-, Hohenzollern- und Bismarckstraße. Wo ist im Rahmen des Bauantrags seitens der Stadtverwaltung eine Ersatzgrünfläche ausgewiesen worden? Müsste man heutzutage bestehende Grünflächen, die bebaut werden dürfen, nicht an anderer Stelle des Stadtgebietes wieder „aufblühen“ lassen? Z.B. durch Rückbau von Gewerbebrachen, Vergrößerung von bestehenden Parks u.a.?

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.