GT-Kulturgut: Nachtsanggeläut

adventszeitTraditionell, zwischen dem Reformationsfest am 31. Oktober und Mariä Lichtmeß am 2. Februar, schallt jeden Samstag von 19:00 bis 19:45 Uhr (aber auch vor Feiertagen!) das  Gütersloher Nachtsanggeläut aus dem Turm der Martin-Luther-Kirche. Man glaubt, dass es das letzte mit Hand- und Fuß betriebene Geläut in Deutschland ist. Das Tonspektrum erstreckt sich um einen C-Dur Dreiklang:

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.