GTon: Gütersloher Platt“deutsch“

altes ehepaarAuf einer Weihnachtsfeier in einem Diakonie-Altenwohnheim, die Paradiesbauer mitge-stalten durfte, haben wir eine demente Heimbewohnerin animiert, ein paar Strophen eines Michaelislieds (heute einem St. Martinslied vergleichbar) auf Plattdeutsch zu rezitieren. Ein fremder Klang für meine hochdeutschtrainierten Ohren:

Hier kniepen!

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.