Herbstlyrik am Donnerstag

herbstflucht. . .  aus Paradiesbauers „Saisonlyrik“

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Kategorie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.